Druckertreiber für 212 Modelle

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von quick, 17. November 2002.

  1. quick

    quick New Member

    HPIJS 1.3 ist ein kostenloser, Open Source Druckertreiber für Mac OS X 10.2.x und Darwin 6.x. Der Treiber kommt als Mac OS X Installer, zur Installation sind keine besonderen Kentnisse erforderlich, zusätzlich zu HPIJS muss auch noch EP Ghostscript installiert werden. Auch dieser kommt mit einem komfortablen Installer für Mac OS X.'[/I]

    http://www.linuxprinting.org/macosx/hpijs/
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nur für HP-Drucker, ist aber hilfreich.
     
  3. mifa

    mifa New Member

    gut...GimpPrint ist da nur 'ne Notlösung...
     
  4. miserlou

    miserlou New Member

    Zu kaufen gibts ja Epson-Treiber von iProof.
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

  6. miserlou

    miserlou New Member

    Kein erfolgreicher Verkäufer bei eBay? lol Von denen kann man viel lernen! hehe
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Elch, das geht mir gerade genauso! Niemand hat sich dafür interessiert, dass es ein Plug-in gibt, mit dem Eudora 5.2 deutsch wird. Und den coolen De-la-Soul-Switch-Spot von Apple wollte auch niemand sehen. *gnarf*
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kann man auch Eudora Deutsch/Englisch nutzen ?

    Gruß

    MacELCH
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wie meinst du das: Deutsch/Englisch nutzen?
     
  10. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ich habe mal eine kleine Anleitung zusammengebastelt, die zumindest am PSC 950 (AIO-Gerät inkl. Scanner und Fax) hinhaut:

    http://www.lehrerzimmer.org/macosx/printers/

    Wichtig ist es, den HP Director vorher zu deinstallieren!

    Da mein iMac zu den unter 10.2.2 lahmer gewordenen Rechnern gehört(e), bin ich selbst gespannt, ob diese Treiberlösung das Problem behebt.

    Nur: wie scanne ich jetzt????
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Gleichzeitig die Rechtschreibkorrektur oder zumindest umschalten.

    Gruß

    MacELCH
     
  12. quick

    quick New Member

    >Nur: wie scanne ich jetzt?

    sorry, keine idee ... kenne deinen sacner nicht :)

    Q

    p.s.

    der link war zur info gedacht ...
     
  13. menz

    menz New Member

    Danke für den Tip!!

    Jetzt läuft mein DJ 940 endlich so wie ich es erwarte!!

    SUPER ...

    menz
     
  14. menz

    menz New Member

    Kann ich eigentlich erst jetzt unter der Konsole mit lpr drucken (dank dem Postscript Paket) oder ging das auch schon früher (nur mit CUPS) ??
     
  15. Dave16

    Dave16 New Member

    Konntest du mir diesen Treiber mal bereitstellen, den die Seite die du angegeben hast ist nicht erreichbar (www.gimppr.....)
    Danke

    Gr. David
     
  16. quick

    quick New Member

  17. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Habt ihr mit den Foomatic-Treibern eigentlich auch das Problem, dass der obere Seitenrand eines Dokumentes trotz korrekter Einstellungen im Textverarbeitungsprogramm zu schmal ist? Deshalb bin ich nämlich nun doch wieder auf den HP Director umgestiegen...
     
  18. hakru

    hakru New Member

    Ja, beim HPDeskJet930 mit foomatic auch so. 1 cm zuwenig oben, kann scheinbar mit grösserer Randzuweisung kompensiert werden

    hakru
     

Diese Seite empfehlen