Druckertreiber und Print-Center

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pettttson, 13. Mai 2003.

  1. pettttson

    pettttson New Member

    :confused:

    H i l f e ! ! ! ,
    mein Mac (10.2.5 /10.2.6) bestätigt nach vorheriger Administratorlegitimation zwar die erfolgreiche Installation von Druckertreibern (z.B. Originaltreiber Epson Stylus C 80 +/oder Gimp-Print 4.2.5); wenn ich aber dann diesen Drucker auswählen und hinzufuegen will, teilt er mir nach Öffnen des Print-Center bzw. nach direktem Druckauftrag eines Dokuments in dem dann jeweils erscheinenden Fenster mit, es seien keine Drucker vorhanden. Auch die Druckerliste enthält keinen einzigen Drucker und das Auswahlfeld "Hinzufuegen" bleibt inaktiv.

    Es halfen auch keine Reparatur der Festplatten-Zugriffsrechte (Programm ERSTE HILFE aus dem Festplatten-Dienstprogramm bzw. das Programm PRINT-CENTER REPAIR.

    Und fuer die Abhilfe dieses offenbar systembedingten Fehlers, also Produktmängel, verlangt Apple sinniger Weise auch noch 47 Euro !!!

    Wie kriege ich das System dazu, den angeblich erfolgreich installierten Druckertreiber / Drucker herauszuruecken und in der Druckerliste anzuzeigen ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    uneter versiontracker.com findest du gimp in der Version 4.2.6
     
  3. ricoh

    ricoh New Member

    Als Anschluss nicht USB wählen, sondern, so jedenfalls für Epson-Drucker, Epson-USB. Dann müsste der Drucker angezeigt werden.
     
  4. pettttson

    pettttson New Member

    :confused:

    H i l f e ! ! ! ,
    mein Mac (10.2.5 /10.2.6) bestätigt nach vorheriger Administratorlegitimation zwar die erfolgreiche Installation von Druckertreibern (z.B. Originaltreiber Epson Stylus C 80 +/oder Gimp-Print 4.2.5); wenn ich aber dann diesen Drucker auswählen und hinzufuegen will, teilt er mir nach Öffnen des Print-Center bzw. nach direktem Druckauftrag eines Dokuments in dem dann jeweils erscheinenden Fenster mit, es seien keine Drucker vorhanden. Auch die Druckerliste enthält keinen einzigen Drucker und das Auswahlfeld "Hinzufuegen" bleibt inaktiv.

    Es halfen auch keine Reparatur der Festplatten-Zugriffsrechte (Programm ERSTE HILFE aus dem Festplatten-Dienstprogramm bzw. das Programm PRINT-CENTER REPAIR.

    Und fuer die Abhilfe dieses offenbar systembedingten Fehlers, also Produktmängel, verlangt Apple sinniger Weise auch noch 47 Euro !!!

    Wie kriege ich das System dazu, den angeblich erfolgreich installierten Druckertreiber / Drucker herauszuruecken und in der Druckerliste anzuzeigen ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?
     
  5. Bathelt

    Bathelt New Member

    uneter versiontracker.com findest du gimp in der Version 4.2.6
     
  6. ricoh

    ricoh New Member

    Als Anschluss nicht USB wählen, sondern, so jedenfalls für Epson-Drucker, Epson-USB. Dann müsste der Drucker angezeigt werden.
     

Diese Seite empfehlen