Druckproblem HP Deskjet + Quark

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Luckymac, 6. Juni 2004.

  1. Luckymac

    Luckymac New Member

    Hallo Freunde,

    habe mir am Freitag einen neuen HP Deskjet 5650- Drucker zugelegt. Nun die Probleme. Ausdrucke aus Quark und anderen Programmen werden nicht zentriert gedruckt. Das heißt, er druckt 1 cm nach rechts versetzt. Fußnoten werden garnicht gedruckt. In der Druckvorschau des Drucker, ist der Rahmen des Druckbereiches auch versetzt. Mein Freund sitz an einer Dose, hat auch einen HP-Drucker, er erzählte mir von einem Programm von HP, welches den Druckbereich einstellen kann. Gibt es sowas auch für den Mac, oder kann jemand helfen?
     
  2. Luckymac

    Luckymac New Member

    Hallo Freunde,

    habe mir am Freitag einen neuen HP Deskjet 5650- Drucker zugelegt. Nun die Probleme. Ausdrucke aus Quark und anderen Programmen werden nicht zentriert gedruckt. Das heißt, er druckt 1 cm nach rechts versetzt. Fußnoten werden garnicht gedruckt. In der Druckvorschau des Drucker, ist der Rahmen des Druckbereiches auch versetzt. Mein Freund sitz an einer Dose, hat auch einen HP-Drucker, er erzählte mir von einem Programm von HP, welches den Druckbereich einstellen kann. Gibt es sowas auch für den Mac, oder kann jemand helfen?
     
  3. Luckymac

    Luckymac New Member

    Hallo Freunde,

    habe mir am Freitag einen neuen HP Deskjet 5650- Drucker zugelegt. Nun die Probleme. Ausdrucke aus Quark und anderen Programmen werden nicht zentriert gedruckt. Das heißt, er druckt 1 cm nach rechts versetzt. Fußnoten werden garnicht gedruckt. In der Druckvorschau des Drucker, ist der Rahmen des Druckbereiches auch versetzt. Mein Freund sitz an einer Dose, hat auch einen HP-Drucker, er erzählte mir von einem Programm von HP, welches den Druckbereich einstellen kann. Gibt es sowas auch für den Mac, oder kann jemand helfen?
     

Diese Seite empfehlen