1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Druckprobleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hebabu, 7. Mai 2003.

  1. hebabu

    hebabu New Member

    Liebe Leut,

    ich verzweifle langsam: Wenn ich in M$ Word X (letzte Version) irgendein Dokument mit Tabellen habe (und davon habe ich viele), druckt es der HP Laserjet 2500L nicht. Ich habs aus allen Ansichten heraus probiert, mit markieren usw.: NICHTS. Es wird kurz angezeigt, dass das Dok zum Printcenter geschickt wird, dort kommt es aber nie an.

    Wenn jemand /jefrau eine Lösung kennt, bitte ich um Hilfe.

    hebabu
     
  2. ManU

    ManU New Member

    ich kann dir dazu leider nix sagen, aber wo wir schon mal dabei sind: word X und 10.2.5/10.2.6 sorgen dafür, dass mein Epson C 60 die buchstabenzwischenabstände) bis zu 1 cm auseinander reisst. ungewollt wohlbemerkt! blocksatz wird zu krankem "sc he i ss satz" (<-- ungefähr so!)! habe an einem laserdrucker gegen gecheckt: dasselbe! wollte eigentlich am montag meine diplomarbeit ausdrucken... ich fang schon mal an zu schreien! wer hat ne ahnung und kann wenigstens einem von uns helfen...! ManU
     

Diese Seite empfehlen