drukcertreiber minolta

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von derneue, 22. November 2004.

  1. derneue

    derneue New Member

    hallo,

    da ich neu hier bin, könnte es sein, dass ich einen beitrag zu meiner frage übersehen habe - also bitte nicht böse sein.
    ich habe mir früher mal (zu PC-Zeiten) einen Minolta Page Pro 1200 W s/w Laserdrucker gekauft. Minolta bietet keinen mac-treiber an und nach aussage der minolta-hotline ist dieser drucker auch nicht netzwerk fähig. mein imac g5 mit osx erkennt den drucker zwar, kann ihn aber natürlich nicht ansteuern. in diversen foren habe ich nun nach einem passenden gimp paket gesucht, um den den drucker ans laufen zu bekommen und habe das problem auch schon insofern eingegrenzt, als dass ich herausgefunden habe, dass der minolta drucker wahrscheinlich mit einem hp treiber im gimp-bundle zu betreiben sein müsste. kann mir jemand verraten, mit welchem genau? und vor allem, wie man einen solchen gimp-treiber dann installiert, um die kiste ans laufen zu bekommen? für antorten immer dankbar,

    derneue
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  4. derneue

    derneue New Member

    vielen herzlichen dank!!!
    werde die nächsten stunden ein bißchen frickeln...

    danke, danke, danke
     
  5. derneue

    derneue New Member

    so, bin jetzt einen kleinen schritt weiter, habe jedoch ein weiteres elementares problem.
    ich brauche dringend eine device/ geräte uri!
    ohne die scheint nichts zu gehen. kennt die zufällig jemand?
    also die uri, die ich brauche, um ihm einen hp vor zu gaukeln.
    wenn mir jemand aus eurem forum diese uri sagen, mitteilen oder beschaffen könnte, wäre mein ewiger dank ihm sicher;)
     
  6. derneue

    derneue New Member

    Guten morgen,

    ich versuchs nochmal mit einer präzisiserten Frage:
    ich habe die Gimp-Treiber gefunden. er zeigt mir den Drucker (Minolta PagePro 1200W) auch an, kommt aber meines erachtens nur über usb-info. Bei gedrückter alt-Taste lassen sich dann unter den erweiterten Optionen auch das HP Modell sowie der treiber der 6er Reihe anwählen. Nur:
    Der Kleine (mac OSx) braucht natürlich eine vernünftige Geräte-URI, sonst findet er nüscht. Nach tausenden Versuchen mit allen möglichen //, ltp0, Seriennummern-Kombinationen, etc. geht mir langsam der Sprit aus. Kennt nicht irgendjemand aus dem Forum zufällig die präzise URI, die der Mac unter Osx benötigt, um via USB einen Minolta PagePro 1200W anzusteuern?
    Bööööööttteeee!
     

Diese Seite empfehlen