.DS Store Dateien gelöscht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Olli S., 19. April 2004.

  1. Olli S.

    Olli S. New Member

    Scht ,mal, weas passiert dann eigentlich. Habe mal OnyX runtergeladen und mal auf löschen gedrückt, weils voreingestellt war. Irgendwie isser schon ne ganze Weile am werkeln...Hab' ich was falsch gemacht :confused:
     
  2. Rumo

    Rumo New Member

    Du hast nix falsch gemacht, im Gegenteil. Nachdem Du OnyX ausgeführt hast, sollte dein System wieder auf Vordermann gebracht sein und einwandfrei funktionieren. So ist es jedenfalls auf meinem PowerBook G4
     
  3. Olli S.

    Olli S. New Member

    Wunderprächtig :)

    Also offen gesgat,m hatte ich nie Probleme mit dem System, aber ich dachte kann man ja mal machen. Nur das dauert sooo lange. Und force Quit will ich ja nun nicht machen...

    Grüße, Olli
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    .GS Store Dateien sind eigentlich nicht sichtbare Dateien , die deine Voreinstellungen für Finderfenster ect enthalten.

    -
    Ich würde im Traum nicht auf die Idee kommen sowas löschen zu müssen.
     
  5. Olli S.

    Olli S. New Member

    Hmm, der iss echt schon ne ganze Weile am werkeln, aber lt. Prozessmanager werkelt der auch noch *g* Nur wie lange wil der denn noch werkeln ? Der benötigt doch nicht länger als 'ne Stunde oder ?
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Entschuldigung, wenn ich zu behaupten wage, das man schon wissen sollte was man tut.
    Onyx ist meines Wissens nach ein Frontend für einige Processe, welche man über shellbefehle aktiviert.
    Welchen Befehl hast Du denn ausführen lassen ?
     
  7. Olli S.

    Olli S. New Member

    Nur die .ds-store dateien zu löschen. Die haben mich immer beim CD brennen genervt ;) Naja...

    Nur das dauert hier echt weig und ich wollte nicht bis 23 Uhr heute Aufbleiben oder gar länger.

    Grüße, Olli

    P.S: Und den Prozess zu killen wäre sicher nich so nett. Anderseits, watt macht denn schon so ne beschädigte ds store datei :confused:
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Sie wird neu angelegt.

    -
    Ich glaube aber nicht, das das Löschen von ein paar dieser Dateien solange dauert.

    Dein Onyx macht irgendwas anderes.
    Brich es ab.
     
  9. Olli S.

    Olli S. New Member

    Jupp, getan und auch mal eben neu gestartet. Alles in Butter.

    Vielen Dank,

    Olli
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn man nicht weiß welche Prozesse man damit auslöst kann man sehr wohl auch ein stabiles System ins Schwimmen bringen wenn man willkürlich Prozesse auslöst.
    Das Blanko ausführen von solchen Tools ohne Grund und Wissen um das was da eigentlich passiert würde ich schon als leichtsinnig bezeichnen.
    Nur weil "Optimieren" drauf steht muss das nicht in jedem Fall Sinnvoll und schon gar nicht nützlich sein.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Sorry, falsch gedacht. Wenn du nie probleme hast dann solltest du auch keinen grund haben so ein Tool einfach mal auszuführen, vor allem nicht wenn du nicht weisst was du da tust.
    Die wichtigsten Pflege und Wartungsarbeiten nimmt OS X selbstständig vor.
    Für den Fall das in deinem System der Wurm drin ist KANN man, bevor man zum Notnagel neuinstallation greift, auch mal so ein Tool drüberschicken.
    das willkürliche Auslösen bestimmter prozesse ohne wirklichen grund kann jedoch unter Umständen auch zur Folge haben das anschließend der Wurm drin ist....
     

Diese Seite empfehlen