DSL an MacBook/IMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kolton, 31. Dezember 2007.

  1. Kolton

    Kolton New Member

    Ich besitze ein MacBook und einen iMac (beide mit Leopard) und einen DSL-Internetanschluss der Telekom. Der klappt bei Windows einwandfrei, am Mac ist der Anschluss ein unlösbares Problem. Ich weiss, daß ich DSL als Netzwerk installieren muss, aber ich habe von der Telekom damals 1995 eine 12-stellige Anschlusskennung und ein 8-stelliges Kennwort bekommen. Im Netzwerk-Menü taucht das Wort Anschlusskennung überhaupt nicht auf. Ist dies der Benutzername, aber in meinem extra deshalb gekauften OS X 10.5 Buch ist als Beispiel dort eine ewig lange Zahl eingetragen, wobei ich unter einem Namen Buchstaben und keine Zahlen verstehe. In einem ähnlichen Thema schreibt jemand, daß man die IP-Adresse in Safari eingeben muss. Wo muss man das eingeben ?
    Wer kann mir helfen ?
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> konfigurieren -> PPPoE
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber – hast du keinen Router? Dann musst du am Mac nur DHCP aktivieren und du bist im Netz. Sofern der Router DHCP anbietet – aber die modernen machen das ja alle.
     
  4. Kolton

    Kolton New Member

    Ich habe keinen Router, sondern gehe direkt vom T-DSL-Kasten (dürfte sicher ein Modem sein) direkt in den Rechner. Aber meine Frage ist: wo muss ich die Anschlusskennung eingetragen ?
     
  5. MacS

    MacS Active Member

  6. Hop Singh

    Hop Singh New Member

  7. Kolton

    Kolton New Member

    Das neue Jahr hat gut angefangen, innerhalb weniger Minuten hat alles perfekt geklappt. Danke für die vielen Hinweise und alle guten Wünsche für 2008.
     

Diese Seite empfehlen