DSL Anbieter in Wien

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tom7894, 10. Oktober 2005.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Meine Schwiegereltern haben von meiner Frau und mir einen Macmini bekommen - zum 60er. Ist ihr erster Computer.

    Bei welchem Anbieter soll ich das Ding online bringen? Es sollte auf jeden Fall DSL sein. Ich selber hab eTel und bin damit ganz zufrieden. Bei der Hotline hebt jemand ab, sie rufen zurück, und im Ernstfall ist relativ bald wer da. Aber ich bin nicht fixiert darauf. Günstig sollte es sein, mehr als 1 GB Transfer werden die nicht brauchen, eher noch weniger.

    Was haltet ihr von DSL-Angeboten, wo der Festnetztelefonanschluss inklusive ist? Gibt es da häufig Ausfälle - kein Internet und gleichzeitig kein Telefon? Das wäre wahrscheinlich blöd, vor allem bei Neulingen.

    Bin für Tipps sehr dankbar.
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Mich würde mal interessieren, ob ihr Ösis auch ne Seite habt, wo DSL-Tarife verglichen werden :confused:

    Kalle
     
  3. tom7894

    tom7894 New Member

    Mich auch, aber die Tarife allein sind in diesem Fall nicht entscheidend.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

  5. mkerschi

    mkerschi New Member

    Vielleicht interessiert dich auch das: http://www.chello.at/Produkte/Angebote/Wien/

    Wenn deine Schwiegers schon einen Kabelfernsehanschluß haben wird das ganze noch unproblematischer. Kostet dann € 60,-- /Monat (Telekabel + Chello Classic)
    Ich bin vor einem Jahr von ADSL der Post auf Chello umgestiegen und sehr zufrieden. Hier: http://kundenbereich.aon.at/produkte_tarife/internetzugaenge/aonspeed/index.php
    zum Vergleich die Preise von AON.
    Vor allem ist es sehr einfach, nix Verbinden drücken, einfach immer online.
    Auch das setup war einfach: auf DHCP stellen und ab gehts. Funkt auch mit Airport Express. Hatte noch keinen Ausfall und die Geschwindigkeit ist super.
    (3072 kbit/s download)
    Michael
     

Diese Seite empfehlen