DSL-Flat von GMX

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von solokeyboarder, 5. Oktober 2002.

  1. solokeyboarder

    solokeyboarder New Member

    Hallo !

    Ich habe gestern eine mail von GMX bezüglich deren DSL-Flatrates erhalten. Da ich meine T-DSL flat gerade in eine DSL-1000 umwandeln wollte, scheint mir das GMX-Angebot doch sehr interessant zu sein. Während ich für die T-DSL 1000MB 9,90 ¬ bezahlen müsste, kostet bei GMX das ganze mit 2000MB nur 6,99¬ bzw. mit 5000MB 14,99¬. Wer hat Erfahrungen mit einem Provider-Wechsel bei DSL ? Sollte man da sofort zugreifen oder erst mal abwarten ?

    Gruß aus Koblenz

    solokeyboarder
     
  2. baltar

    baltar New Member

    Bei den Volumentarifen würde ich Vorsichtig sein. 1-2 GB im Monat sind schnell überschritten.

    Wenn Möglich würde ich noch bei der T-DSL Flat bleiben....

    MfG
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

    Hallo,

    da stimme ich voll zu. Is halt blöd, dass die Telekom den schnelleren Zugang nicht als Flat anbietet. :-(((((

    Gruß

    Thorsten
     
  4. baltar

    baltar New Member

    Naja DSL 1500 ist so schnell nun auch wieder nicht (im Vergleich zu DSL 768) besonders da der Rückkanal nur 192 Kbit/s (vgl. 128 kbit/s DSL/ISDN!!) ist.

    Einf 1500er Flatrate gibt es bei http://www.schlund.de/

    Mir wäre Q-DSL 1000X lieber. 1024 kbit/s Download u. vor allem 256 Kbit/s Rückkanal mit Traumhaften Connect Zeiten....

    Für mich fast ein Grund zum Umzug :)

    MfG
     
  5. solokeyboarder

    solokeyboarder New Member

    Falls ich mich trotzdem für einen Volumentarif entschließen würde - und 2 GB müssten bei mir, da ich in erster Linie in Foren und Chats unterwegs bin, ausreichen - hätte ich bei einem anderen Provider Einbußen bezüglich der Stabilität und Geschwindigkeit zu befürchten ? Ich bin nämlich mit T-DSL sehr zufrieden, aber wenn ich 10¬ im Monat sparen kann, wäre das ja auch nicht so schlecht....
     
  6. baltar

    baltar New Member

Diese Seite empfehlen