DSL immer an?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vanellus, 22. Oktober 2001.

  1. Vanellus

    Vanellus New Member

    Habe seit einer Woche T-DSL. Die mitgelieferte CD lief nicht, daher rumprobiert. Habe T-online 3.0. Mini-Vigor abgenommen und plötzlich ging's. Jetzt plötzlich seit zwei Tagen ist der DSL-Anschluss immer aktiv wenn ich den imac anstelle, auch wenn ich gar nicht ins Netz will. Ist zwar nicht so wild wegen der flatrate, aber irgendwie stört es mich doch. Welche Einstellung muß ich ändern, damit ich die Verbindung selbst an- oder abstellen kann?
    Vanellus
     
  2. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo Vanellus
    "...Jetzt plötzlich seit zwei Tagen ist der DSL-Anschluss immer aktiv wenn ich den imac anstelle, auch wenn ich gar nicht ins Netz will."

    Klar ist das Modem aktiv. Wenn es richtig verkabelt ist "merkt" es das dein iMac aktiv ist. Aaaaber Du bist dann noch nicht verbunden. Die Einwahl erfolgt erst durch die T-Online Software (oder besser per Remote Access) bei Bedarf.
    mmh
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was meinst Du mit "immer aktiv" - dass alle Lampen (bis auf eine) am TDSL.Modem grün sind?

    Das sagt nur, dass eine Verbindung Modem-Mac besteht, sobald der Mac eingeschaltet ist. Sagt nichts, dass Du deswegen "im Netz" bist. Das sagt Dir der Mac über sein Kontrollleistenmodul und/oder seinen blinkender Apfel.

    P.S: Das TDSL-Modem soll immer "Saft" haben, also Netzstecker drin lasssen.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @hoffmicha
    Einer von uns beiden hätte sich jetzt die "Arbeit" sparen können. Glückwunsch zum 2min-Sieg ;-)
     
  5. Vanellus

    Vanellus New Member

    Danke für die ersten Antworten. Mit "immer an" meine ich, dass bis auf eine alle grünen Dioden am DSL-Modem leuchten und der Apfel links oben immer mit diesem anderen Symbol wechselt. M.E. bin ich damit "drin". Beim Hochfahren passiert die "Einwahl" kurz bevor der Bildschirm komplett mit den üblichen Symbolen bestückt wird. Da gibt es nämlich seit einigen Tagen einige Gedenksekunden und dann blinkt der apple links oben. Also: ist das bei allen so oder kann ich das abstellen? Der Netzstecker des DSL-Modems ist immer drin. Das Ding scheint etwas Leistung zu ziehen, ist leicht warm. Unschön sowas.
    Vanellus
     
  6. stefan

    stefan New Member

    schau doch mal ob im kf tcp/ip in optionen bei "aktivieren" nur "bei bedarf laden" abgehakt ist. wenn nicht, stellt er immer beim start eine verbindung her.

    gruß

    s
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Andere Möglichkeiten einer automatischen Einwahl:
    - Kontrollfeld "software aktualisieren" (dort Zeitpllan deaktivieren)
    - kontrollfeld Datun/Uhrzeit (dort Timeserver deaktivieren)

    Andererseits spart ein "warmes" Modem Heizung...;-)
    trotzdem anlassen.
     
  8. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    :)
    Wir Mac User liegen doch ständig auf der Lauer anderen zu helfen *g*
    Beim nächsten mal tippe ich dann etwas langsamer und werde dann zweiter ;-)

    hoffmicha
     
  9. Risk

    Risk New Member

  10. Vanellus

    Vanellus New Member

    s möchte. So soll's sein. Also nix für ungut.
    Vanellus
     
  11. Vanellus

    Vanellus New Member

    Habe seit einer Woche T-DSL. Die mitgelieferte CD lief nicht, daher rumprobiert. Habe T-online 3.0. Mini-Vigor abgenommen und plötzlich ging's. Jetzt plötzlich seit zwei Tagen ist der DSL-Anschluss immer aktiv wenn ich den imac anstelle, auch wenn ich gar nicht ins Netz will. Ist zwar nicht so wild wegen der flatrate, aber irgendwie stört es mich doch. Welche Einstellung muß ich ändern, damit ich die Verbindung selbst an- oder abstellen kann?
    Vanellus
     
  12. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo Vanellus
    "...Jetzt plötzlich seit zwei Tagen ist der DSL-Anschluss immer aktiv wenn ich den imac anstelle, auch wenn ich gar nicht ins Netz will."

    Klar ist das Modem aktiv. Wenn es richtig verkabelt ist "merkt" es das dein iMac aktiv ist. Aaaaber Du bist dann noch nicht verbunden. Die Einwahl erfolgt erst durch die T-Online Software (oder besser per Remote Access) bei Bedarf.
    mmh
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was meinst Du mit "immer aktiv" - dass alle Lampen (bis auf eine) am TDSL.Modem grün sind?

    Das sagt nur, dass eine Verbindung Modem-Mac besteht, sobald der Mac eingeschaltet ist. Sagt nichts, dass Du deswegen "im Netz" bist. Das sagt Dir der Mac über sein Kontrollleistenmodul und/oder seinen blinkender Apfel.

    P.S: Das TDSL-Modem soll immer "Saft" haben, also Netzstecker drin lasssen.
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @hoffmicha
    Einer von uns beiden hätte sich jetzt die "Arbeit" sparen können. Glückwunsch zum 2min-Sieg ;-)
     
  15. Vanellus

    Vanellus New Member

    Danke für die ersten Antworten. Mit "immer an" meine ich, dass bis auf eine alle grünen Dioden am DSL-Modem leuchten und der Apfel links oben immer mit diesem anderen Symbol wechselt. M.E. bin ich damit "drin". Beim Hochfahren passiert die "Einwahl" kurz bevor der Bildschirm komplett mit den üblichen Symbolen bestückt wird. Da gibt es nämlich seit einigen Tagen einige Gedenksekunden und dann blinkt der apple links oben. Also: ist das bei allen so oder kann ich das abstellen? Der Netzstecker des DSL-Modems ist immer drin. Das Ding scheint etwas Leistung zu ziehen, ist leicht warm. Unschön sowas.
    Vanellus
     
  16. stefan

    stefan New Member

    schau doch mal ob im kf tcp/ip in optionen bei "aktivieren" nur "bei bedarf laden" abgehakt ist. wenn nicht, stellt er immer beim start eine verbindung her.

    gruß

    s
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Andere Möglichkeiten einer automatischen Einwahl:
    - Kontrollfeld "software aktualisieren" (dort Zeitpllan deaktivieren)
    - kontrollfeld Datun/Uhrzeit (dort Timeserver deaktivieren)

    Andererseits spart ein "warmes" Modem Heizung...;-)
    trotzdem anlassen.
     
  18. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    :)
    Wir Mac User liegen doch ständig auf der Lauer anderen zu helfen *g*
    Beim nächsten mal tippe ich dann etwas langsamer und werde dann zweiter ;-)

    hoffmicha
     
  19. Risk

    Risk New Member

  20. Vanellus

    Vanellus New Member

    s möchte. So soll's sein. Also nix für ungut.
    Vanellus
     

Diese Seite empfehlen