DSL/ISDN parallel über Airport?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacfanatWork, 31. Januar 2003.

  1. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    Hallo Leute,

    ich habe meinem Chef einen DSL Anschluss via Airport eingerichtet. Der Firmenzugang muss aber zunächst weiter über ISDN laufen. Ich hab da im Moment null Peilung, wie das geht und was (ISDN-Router???) ich wo anschließen muss.

    Gruß

    Thorsten
     
  2. MacfanatWork

    MacfanatWork New Member

    BITTE MELDET EUCH!

    Kann mir keiner helfen?

    Gruß

    Thorsten
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

    Nochmal ich,

    hat keiner eine Idee????

    Gruß

    Thorsten
     
  4. toby

    toby Gast

    Also was genau brauchst du? Einen ISDN-Internetzugang? Dann musst du dich nach einem ISDN-Router umsehen. Sind sicher nicht mehr allzuteurer ;-)

    Tobias

    Nachtrag:
    Anschliessen kannst du den Router dann an den Acccespoint. Dann gibst du ihm eine ip-Adresse (zb 192.168.0.2 und dem accespoint 192.168.0.1) Dann kannst du zwei Konfiguartionen am Mac machen eine für ISDN und eine für DSL. Dannn kann man schnell wecheseln.
     
  5. Macfan

    Macfan New Member

    danke toby,

    genau darum geht es: via Airport per DSL ins Netz, um dann ganz einfach per ISDN ins Büro zu "switchen". Wenn ich Dich richtig verstanden habe, muss ich einen ISDN-Router an der Airport-Basis anschließen, das ganze so wie Du geschrieben hast, konfigurieren und dann läufts???

    Gruß und Dank

    Thorsten
     
  6. toby

    toby Gast

    Ja das sollte gehen. Nur musst du dann die DHCP-Server auschalten. Entweder der vom ISDN-Router oder den der Basis

    Tobias
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    dann mußt Du aber für die Zeit die AirportStation als Bridge umschalten.
    Denn sonst wählt die sich ein anstatt dem ISDN Router.
    Also zwei Konfigurationen auf der Platte ablegen und je nach Bedarf in die Airport einspeisen.

    Joern
     
  8. Macfan

    Macfan New Member

    Moin, moin,

    habt recht herzlichen Dank. Ich werde das mal in der nächsten Woche in Angriff nehmen. Wenn man sowas bei Bekannten macht, kann man ja ein bischen rumprobieren, aber bei "Cheffe" wär mir das doch peinlich, da muss es auf Anhieb klappen.

    Gruß

    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen