DSL, ja prima - und Mails abrufen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von granger, 11. Oktober 2004.

  1. granger

    granger New Member

    Heul, jetzt hab ich DSL und bin schon ganz gestresst von dem hektischen Seitenaufbau;)
    und kann dafür keine Mails mehr abrufen ????

    DSL-Anbieter ist 1+1, Mails gehen (bisher) über T-Online, allerdings hab ich bei 1+1 meine HP und eben auch Mailumleitung.
    Heisst das neue Mailaddi und T-Online kündigen, oder jedesmal umstöpseln zu ISDN um über T-Online einzuwählen und Mails abzurufen?
    raaaaa ich wusste doch daß die Sache einen Haken haben muss.
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

    verzichte doch auf die Mailumleitung und rufe sie direkt über 1&1 ab. Oder hast Du t-online Mailadressen und eine Weiterleitung zu 1&1 :confused:
     
  3. Tham

    Tham New Member

    Naja, jetzt denk doch mal nach??

    Was hat der Mailabruf von 1&1 mit einem DSL-Zugang zu tun...NICHTS!!

    Also wie immer und ewig:
    Einwahl über T-DSL und du kannst die Mails aus dem normalen Mailaccount von T-Online abrufen, die von 1&1 auch

    Einwahl über 1&1 DSL und die Mails von T-Online kann man ohne Mehrkosten nicht abrufen, das nennt man Kundenbindung dort! Falls das so ist einfach auf die komische T-Online Mailadresse verzichten.
     
  4. granger

    granger New Member

    jaja genauso. wobei ich aber die t-online-Adresse eh nie gross angebe.
     
  5. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Bei 1&1 bekommt man doch auch ne Homepage dazu und dann haste auch ganz viele Mail-Adressen ...

    Wir haben die ganze Geschichte mit der T-Online Adresse auch mitgemacht, 3 Wochen lang den Kunden mitteilen, dass sie jetzt nur noch an die neue Adresse schreiben sollen,
    aber jetzt klappt alles wunderbar, auch ohne T-Online Adresse :).
     
  6. granger

    granger New Member

    1. ok, moment
    *hinsetzt* *aufdenBildschirmstarrt* *denk* *denk* *denk* :)

    gut ich denke ich hab das Problem verstanden *gg*.

    2. äh, ich habe aber doch kein T-DSL, sondern 1+1DSL.
    ok, weiterlesen hat Vorteile:
    es geht also, die Mails dann doch abzurufen, nur mit Mehrkosten. Wo bekomme ich darüber mehr Information?
    Aber mit dem 1+1 DSL brauch ich doch den T-Online -Anschluss gar nicht mehr ausser für die Mail-Addi, oder?
    Sorry für meine Plödheit, aber irgendwie.....
     
  7. DieterBo

    DieterBo New Member

    T-Net Festnetzanschluss brauchst du für DSL. Deinen t-Online Tarif kannst Du dir klemmen weil du ja nun 1&1 DSL hast. Also allen sagen das du nur noch unter deinen Mailadressen deiner Hompage erreichbar bist und Du kannst dir den T-online Zugang sparen.
    So einfach isses :)
     
  8. granger

    granger New Member

    aja, dann is ja alles klar. irgendwann hat mir eben mal jemand gesagt, wie ich denn ohne t-online ins internet kommen wolle, aber da hatte ich die Trennung zwischen Technik und Tarif noch nicht begriffen.
    Danke!
    lg Granger
     

Diese Seite empfehlen