DSL + MAC + DOSe

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PNPBoxer, 22. Oktober 2001.

  1. PNPBoxer

    PNPBoxer New Member

    Hallo Experten folgender Sachverhalt kurz geschildert:

    2 DOSen, 2 Macs, keiner vernetzt, T-DSL vorhanden. Ein Hardware Router (DSL + 4port switch) soll nun zu einen ein vollwertiges LAN erzeugen und für jeden Rechner den Internetzugang regeln, sodass jeder parallel ins NEtz kann. Hat jemand Erfahrung, ob und wie man so etwas bewerkstelligen kann? Soweit ich weis gibt es PC to MAC software/ DAVE , aber ist dies mit einem solchen Router überhaupt noch notwendig für das LAN?

    Könnt ihr bestimmte Geräte empfehlen?

    Vielen Dank im voraus,

    Frederic
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Frederic ,

    versuche es mal mit der Suchen Funktion, da werden Dir so viele Einträge aufgelistet das Du einige Stunden lesen kannst zu den Themen PC MAC LAN , DSL ROUTER LAN, ....

    Alle Bretter
    Alle Wörter müssen passen
    ...
    leer lassen
    365
    100

    Joern
     
  3. PNPBoxer

    PNPBoxer New Member

    Hi Joern,

    vielen Dank für Deine Nachricht, selbiges habe ich bereits getan. Ich habe mich für das duo vigor2200E und auf den PCs für PCMACLAN entschieden. Die Demo hab ich schon gezogen. Mal schauen ob es klappt, hab auch Dein Posting vom 18.06 gelesen und ausgedruckt!

    Lieber Gruß,

    Frederic
     
  4. andreasegle

    andreasegle New Member

    hallo

    mit dem vigor router hast du die richtige wahl getroffen.
    er ist leicht zu konfigurieren und arbeitet problemlos.
    du brauchst keine software, um deine rechner mit dem internet zu verbinden, aber wenn du dateien über dein netzwerk austauschen möchtest, kannst du das entweder mit pcmaclan oder dave machen. du kannst auch einen ftp server einrichten und die dateien mit einem ftp client austauschen.

    holo
     
  5. PNPBoxer

    PNPBoxer New Member

    Hallo Experten folgender Sachverhalt kurz geschildert:

    2 DOSen, 2 Macs, keiner vernetzt, T-DSL vorhanden. Ein Hardware Router (DSL + 4port switch) soll nun zu einen ein vollwertiges LAN erzeugen und für jeden Rechner den Internetzugang regeln, sodass jeder parallel ins NEtz kann. Hat jemand Erfahrung, ob und wie man so etwas bewerkstelligen kann? Soweit ich weis gibt es PC to MAC software/ DAVE , aber ist dies mit einem solchen Router überhaupt noch notwendig für das LAN?

    Könnt ihr bestimmte Geräte empfehlen?

    Vielen Dank im voraus,

    Frederic
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Frederic ,

    versuche es mal mit der Suchen Funktion, da werden Dir so viele Einträge aufgelistet das Du einige Stunden lesen kannst zu den Themen PC MAC LAN , DSL ROUTER LAN, ....

    Alle Bretter
    Alle Wörter müssen passen
    ...
    leer lassen
    365
    100

    Joern
     
  7. PNPBoxer

    PNPBoxer New Member

    Hi Joern,

    vielen Dank für Deine Nachricht, selbiges habe ich bereits getan. Ich habe mich für das duo vigor2200E und auf den PCs für PCMACLAN entschieden. Die Demo hab ich schon gezogen. Mal schauen ob es klappt, hab auch Dein Posting vom 18.06 gelesen und ausgedruckt!

    Lieber Gruß,

    Frederic
     
  8. andreasegle

    andreasegle New Member

    hallo

    mit dem vigor router hast du die richtige wahl getroffen.
    er ist leicht zu konfigurieren und arbeitet problemlos.
    du brauchst keine software, um deine rechner mit dem internet zu verbinden, aber wenn du dateien über dein netzwerk austauschen möchtest, kannst du das entweder mit pcmaclan oder dave machen. du kannst auch einen ftp server einrichten und die dateien mit einem ftp client austauschen.

    holo
     

Diese Seite empfehlen