DSL möglichst einfach und günstig?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von saba, 15. Juni 2002.

  1. saba

    saba New Member

    Hallo zusammen,
    habe kürzlich einen DSL-Anschluss bei der Telekom beantragt (ohne T-online-Zugang) und möchte mich informieren über mögliche Provider, die ich ggfs. je nach Tarif wechseln kann. Z. B. bietet Tiscali einen Zugang für ?4,99/Monat an bei einem Daten-Volumen von 500MB (weiß nicht, ob das ausreichen wird, aber woher soll man wissen, welche Daten-Mengen durch die Leitungen gehen? Gibt es da evtl Hilfsprogramme, die da weiterhelfen?)
    Danke + Gruß, S.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    500MB ? Wenn Du keine großen Downloads machen willst reichts.

    durchschnittliche Downloadmenge für das jeweilige Appleupdate beträgt 25MB.noch ein paar progrämchen dazu und Du bist über das Limit hinaus.
     
  3. wundero

    wundero New Member

    also 5GB wirst du schon brauchen. ein tipp:
    ich verwende 1&1 ADSL um EUR 16,90/Monat.
    Das zahlt sich aus und funktioniert.

    Welches nimmst du?
    Hast du dich schon entschieden?
     
  4. saba

    saba New Member

    Hallo zusammen,
    habe kürzlich einen DSL-Anschluss bei der Telekom beantragt (ohne T-online-Zugang) und möchte mich informieren über mögliche Provider, die ich ggfs. je nach Tarif wechseln kann. Z. B. bietet Tiscali einen Zugang für ?4,99/Monat an bei einem Daten-Volumen von 500MB (weiß nicht, ob das ausreichen wird, aber woher soll man wissen, welche Daten-Mengen durch die Leitungen gehen? Gibt es da evtl Hilfsprogramme, die da weiterhelfen?)
    Danke + Gruß, S.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    500MB ? Wenn Du keine großen Downloads machen willst reichts.

    durchschnittliche Downloadmenge für das jeweilige Appleupdate beträgt 25MB.noch ein paar progrämchen dazu und Du bist über das Limit hinaus.
     
  6. wundero

    wundero New Member

    also 5GB wirst du schon brauchen. ein tipp:
    ich verwende 1&1 ADSL um EUR 16,90/Monat.
    Das zahlt sich aus und funktioniert.

    Welches nimmst du?
    Hast du dich schon entschieden?
     
  7. saba

    saba New Member

    hallo,
    wie erwähnt, habe ich über die Telekom den Anschluss angemeldet (T-DSL soll erst in ca. 3 Wochen freigeschaltet werden), hab' eigentlich nicht vor, t-online-Kunde werden und sammle Infos über sonstige Provider. Was hat das mit 1&1 auf sich? ist darüber auch der Zugang freigeschaltet ?(ohne Telekom?) Oder fallen zusätzliche Kosten zu Deinen ca. ?16,90 an?
    Die Telekom kassiert immerhin 19.99? (nur für die Leitung), zusätzlich muss ich noch irgendeinen Zugang bezahlen (und suche natürlich was günstiges...)

    die Antwort war jetzt etwas konfus, bin nicht mehr so konzentrationsfähig... Gruß, Saba

    PS sind 5GB nicht zu hoch gegriffen? dann müßte man doch irgendeine flat-rate in Anspruch nehmen...
     
  8. wundero

    wundero New Member

    wenn t-dsl bereit gestellt wird, du deinen splitter an die telefonbuchse anschließt, dann brauchst du noch ein dsl modem, dass schließt du am mac an. für t-dsl bezahlst du die gebühr gemeinsam mit der telefon(isdn)grundgebühr an die telekom, z.b. ¬ 50 ohne gesprächsgebühr. wenn du dir einen provider suchst, dann solltest du es auch bald machen, damit du bald freischaltung und passwort kriegst, damit du gleich in www kommst, wenn du die geräte installiert hast. wenn der provider, z.b. 1 & 1 internet, eine flatrate um z.b. 16,9 ¬ im Monat anbietet, sind das dann alle kosten die entstehen. hoffentlich habe ich mich diesmal deutlich genug ausgedrückt. viel spaß im web. natürlich kannst du auch call by call einwählen, aber mit dsl wirst du so viel surfen, daß sich die flatrate bezahlt machen wird.
     

Diese Seite empfehlen