DSL per AOL

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von berth, 20. Dezember 2006.

  1. berth

    berth New Member

    Moin zusammen,

    Ein Freund, der beruflich unter der Woche in London wohnt, hat Probleme, sein AOL-DSL am MacMini zu konfigurieren. ich hatte vor JAhren mal AOL und da gab es mal Probleme, weil die einen übers eigene Portal schickten etc. Ich kenne das nicht mehr so richtig.

    Er hat einen Netgear DG834 G v3 (also neueste Generation). Seiner Angabe nach ist alles richtig verkabelt, die LEDs brennen bis auf die eine, die den Internet-Zugang signalisiert. Er hat über Safari den Router angesprochen, diesen erreicht und über den Setup-Assistenten AOL-Name und Passwort eingegeben, dieses dann geändert. Es kam aber keine Verbindung zum Internet zustande.
    Die Systemeinstellungen Macseitig scheinen ok: "Ethernet integriert", "Umgebung automatisch", "IPv4 über DHCP", die Router-Adresse ist korrekt angezeigt.

    Meine Frage: gibt es entweder bei Safari/AOL oder bei Safari/Netgear DG834 Besonderheiten, die eine andere Konfiguration nötig machen? In der Installationsanleitung habe ich nichts gefunden.

    Danke für Eure Mühe

    Berthold
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Funktioniert AOL nicht mit einem eigens installiertem Einwahl-/Verbindungs-Script o.ä.? Irgendwie habe ich das so in Erinnerung.
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Entschuldige bitte, aber hier stimmt was nicht.

    "Er hat über Safari den Router angesprochen, diesen erreicht und über den Setup-Assistenten AOL-Name und Passwort eingegeben" - das heisst wohl, er hat am Router die Zugangsdaten eingegeben, die ihm AOL mitgeteilt hatte. Richtig?

    "..., dieses dann geändert." - weshalb sollte er das Zugangspasswort ändern? Dann kommt er logisch nicht mehr rein, denn dazu braucht er das Zugangspasswort, das ihm AOL damals geschickt hatte!

    Christian.
     
  4. berth

    berth New Member

    Stimmt, soweit habe ich noch gar nicht gedacht :p
    Der Router hört defaultmäßig auf "admin" und "password". Das hat er geändert. Im Router-Zugangsmenü hat er dann natürlich die AOL-Daten eingegeben (incl. des ausgehändigten AOL-Passworts).

    lg

    berthold
     

Diese Seite empfehlen