DSL Problem_ Splitter oder Telefonleitung defekt??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Wizard_of_OZ, 21. September 2005.

  1. Wizard_of_OZ

    Wizard_of_OZ New Member

    Hallo

    ich hatte in den letzten wochen ziemliche probleme mit meiner dsl verbindung. Ständige verbindungsabbrüche, dsl-modem konnte nicht synchronisieren usw.... Später hat man das problem lokalisieren können, und mir wurde ein neuer splitter zugeschickt. Nun lief es wieder Problemlos....

    .... ganze 5 Tage lang. Danach trat das problem vereinzelt wieder auf.

    Kann es nun sein, dass durch eine defekte Leitung (das telefonkabel läuft aussen an der hauswand in die wohnung hinein zur TAE dose ) der splitter einen schaden bekommen kann...?

    viele grüsse
    wiz
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich hatte das selbe Problem. Bei mir war das Modem defekt.
    Leih Dir mal ein anderes aus (z.B:: bei der Telekom) und probier es damit.
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Soweit ich weiss, ist der Splitter aus passiven Komponenten aufgebaut und sollte eigentlich nicht sehr anfällig auf Überspannungen sein. Aber ausgeschlossen ist das auch nicht.

    Weisst du zufäkllig, wie Lange deine Telefonleitung (Übertragungsstelle zu deinem Standort) ist?

    Was hast du für ein ADSL-Angebot (1, 2 , 6 Mbit/s)?

    Es könnte jedoch auch an der Inhaus Installation liegen, wenn hier etwas nicht korrekt ist. Insbesondere können parallel zur Telefon/ADSL-Installation verlaufende Starkstrom Installationen zu Störungen führen.


    Gruss GU
     
  4. Wizard_of_OZ

    Wizard_of_OZ New Member

    also... starkstrom ist nicht in der nähe.

    die leitung vom verteiler am nachbarhaus bis zu meiner dose könnte gut 30 meter lang sein oder mehr.....

    Es läuft halt vom Verteiler...aus dem Dachboden... an der wand entlang runter zu meiner wohnung, von dort direkt in die wand (dort ist die tae-dose)

    Hab ein 2 megabit tarif. bisher gabs aber nie probleme... das trat erst vor ein paar wochen auf.... Wenn ich das DSL modem eingeschaltet habe und nebenbei telefoniere, ist ein knarziges rauschen in der leitung.

    @ D_Stahl: kann ich einfach ein modem ausleihen bei der T-com? auch wenn ich bei nem anderen provider (1&1) bin? Sind damit kosten verbunden? Wie kooperativ ist denn die telekom in so nem falle?

    vor 2 wochen sollte ja ein t-techniker kommen und mal im haus die leitungen prüfen (wurde von 1&1 beauftragt... der kam aber nicht, hat sich auch nicht bei mir gemeldet.... ) Wie sind denn die kosten, wenn ich von mir aus die Telekom her bestelle, damit die mal die leitungen ansieht?


    grüsse
    Wiz
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich bin bei der Telekom und konnte mir halt ein Modem gratis ausleihen.
    Ob sie das machen wenn Du bei 1&1 bist, keine Ahnung.
    Vielleicht kannst Du sie ja ködern und ihnen sagst Du wechselst jetzt dann zu der Telekom.
    Oder halt von einem Freund.
     
  6. derbaer

    derbaer New Member

    @Wizard_of_OZ:

    Das Problem ist, dass die Telekomiker nur für Deinen Telefonanschluss zuständig sind. Wenn Du also ein Problem mit dem Telefon hast, kommen sie aus ihrem Bau heraus und überprüfen Deine "Telefon"-Leitung.

    Falls Du der Störungsstelle Probleme mit Deinem DSL-Anschluss meldest werden die schnell feststellen, das dieser bei 1&1 ist und sie nicht zuständig sind, weil es ein DSL-Resale-Anschluss ist !
    Du musst die Störung daher bei 1&1 melden, die - verrückt, aber es ist so - die Störung an die Telekom weiterleiten.

    Am besten schickst Du 1&1 eine Mail mit der Fehlebeschreibung. Telefonieren mit 1&1 ist erstenss sehr Teuer und zweitens nicht immer erfolgreich.

    P.S: Ich hatte auch die letzten 3 Wochen Probleme mit meinem DSL. Keiner wusste, warum die 6000er Leitung bei mir nicht funzte. Seit Montag läuft sie wie der Blitz, aber warum weiss immer noch keiner !?! - Mögleicherweise baut die Telekom gerade in der Vermittlungsstelle was um...
     
  7. Wizard_of_OZ

    Wizard_of_OZ New Member

    @ derbaer:

    stimmt, billig ist das telefonieren dort nicht... aber ich hab die letzten wochen sicher 6 - 7 mal mit denen gesprochen... schlussendlich kam dann raus, dass mir ein neuer splitter geschickt wird. Gab einiges chaos... aber dann war er endlich da.... aber jetzt nach 5 tagen spinnt wieder was.... nicht so extrem wie mit dem alten.... aber gestern hatte ich 3 verbindungsabbrüche, bzw. synchronisierungsprobleme..... innerhalb von 10 minuten.

    Der Telekomiker der vor zwei wochen kommen sollte, wurde mir ja von 1&1 beauftragt, hatte sogar nen termin.... aber von 10 - 15 uhr hab ich gewartet, aber keiner kam, und niemand rief an von der T-com........

    .....

    viele grüsse
    Wiz
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Du hast mich etwas falsch verstanden mit der Leitungslänge. Es geht nicht um das Stück vom letzten Verteilkasten zu dir, es geht darum wie Lang die gsamte leitung vom DSLAM in der Übertragungsstelle bis zu dir ist. Ich weiss das dürfte für dich etwas schwierig herauszufinden sein. Hätte ja sein können... Aber vielleicht weisst du wo in deinem Dorf/Stadt die Übertragungsstelle der Telekom ist. Da reicht dann auch schon die Luftliniendistanz um abzuschätzen wie kritisch das für deine Downstream/Upstream Rate ist.

    Das Knacken und Rauschen im Telefon könnte ein Hinweis auf Störungen auf deiner Leitung sein. Der Splitter ist aber eigentlich dazu da, dass Störungen des Telefons nicht auf die DSL-Leitung kommen. Allenfalls probiere es auch einmal mit einem anderen Telefon! Vielleicht hilft es. Falls die Störungen jedoch auf der Leitung selber eingekoppelt werden, wird es schwierig, dass du das Problem selber eingrenzen kannst.

    Funktioniert denn die DSL-Verbindung poroblemlos wenn du nicht telefonierst?

    Hast du schon einmal einen Speedtest des DSL-Leitung gemacht?


    Gruss GU
     
  9. Wizard_of_OZ

    Wizard_of_OZ New Member

    das dsl selber macht ja keine probleme beim upload usw... teilweise lad ich mit ca. 200 herunter... mal mehr mal weniger.... hängt sicher auch von der gegenstelle ab.

    DSL Funktioniert problemlos auch wenn ich telefoniere... nur das telefonieren macht mitunter etwas probleme.. da das knarzen doch recht nervt.

    Speedtest hab ich seitdem auf www.speedtest.ch regelmässig gemacht. Das schwankt meistens zwischen 1600 und 1850... sehr selten komm ich mal über 1900. Hatte aber zwischendruch auch schon mal unter 1000.

    Ich werd mal versuchen, ob ich ein anderes dsl modem organsieren kann. Glaub aber dass die meisten meiner freunde so fritzkarten usw.. haben, da allesamt pc-user.

    grüsse
    wiz
     
  10. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn das DSL ohne Probleme Funktioniert, so liegt es mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht am Modem. Ich würde es eher einmal mit einem anderen Telefon versuchen.


    Gruss GU
     
  11. Wizard_of_OZ

    Wizard_of_OZ New Member

    Also... komisch, gestern abend ziemlich lange und auch heute vormittag lief das internet ohne probleme. Hatte auch gestern abend ein telefonat mit Hamburg... nebenbei lief mein internet. Kein rauschen... nix.

    ich werd mal weiter abwarten.....

    grüsse
    wiz
     

Diese Seite empfehlen