DSL Provider

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Judas, 6. Dezember 2002.

  1. Judas

    Judas New Member

    Morgen,

    ich weiß das das Thema schon ein paar mal angeschnitten wurde, nachdem sich da dann aber doch ein wenig auf dem Markt tut wollte ich nochmal nachfragen: welchen DSL Provider kann das geballte Forumswissen denn empfehlen? Hab mal nach den günstigen (also am besten unter 20 Eumel) bei www.onlinekosten.de geschaut. Da fand sich dann folgendes: Callisa, eXpress-Net, Fireline, newDSL.de, Thücob, Tiscali, tlink....ich hab hier auf jeden Fall über Tiscali schon nicht ganz so gutes gelesen...irgendwelche Kommentare zu den anderen Providern oder vielleicht Empfehlungen?

    Danke schonmal und frohen Nikoklausi....

    Andreas
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Im aktuellen Heft von "Mac-Profiler" ist ein Vergleich aller Nicht-Telekom-DSL-Provider drin.

    (PM wird mich hassen ;-)
     
  3. Judas

    Judas New Member

    ...hab ich gelesen, leider ist der Artikel, sagen wir mal etwas nichtssagend.

    Also nochmal die Bitte: Erfahrungsberichte welche Provider man getrost vergessen kann und bei welchen man sich ihne größere Bedenken anmelden kann würden mir helfen.

    Grüße und Danke

    Andreas
     
  4. mellOX

    mellOX New Member

    Bin von T-online auf newDSL umgestiegen. Du brauchst auf jeden Fall die Hardware von der Telekom um die newDSL- Flatrate zu nutzen. Habe, wie tausende zum 01.11. gewechselt, dadurch gab es tagelang Probleme mit Einwahl und Speed. Lt. Info hat die Telekom nicht genügend IP`s am Knotenpunkt zu Mediaways zu Verfügung gestellt. Das Problem hatten oder haben alle Reseller die den Mediaways Backbone nutzten. Mittlerweile gibt es bei mir keine Probleme mehr. Speed wie bei T-online, Wesentlich besserer Service. Vielleicht liegt es aber auch daran, das viele wieder gekündigt haben, weil die Problembehebung zu lange gedauert hat.

    Steffan
     
  5. Judas

    Judas New Member

    Morgen,

    ich weiß das das Thema schon ein paar mal angeschnitten wurde, nachdem sich da dann aber doch ein wenig auf dem Markt tut wollte ich nochmal nachfragen: welchen DSL Provider kann das geballte Forumswissen denn empfehlen? Hab mal nach den günstigen (also am besten unter 20 Eumel) bei www.onlinekosten.de geschaut. Da fand sich dann folgendes: Callisa, eXpress-Net, Fireline, newDSL.de, Thücob, Tiscali, tlink....ich hab hier auf jeden Fall über Tiscali schon nicht ganz so gutes gelesen...irgendwelche Kommentare zu den anderen Providern oder vielleicht Empfehlungen?

    Danke schonmal und frohen Nikoklausi....

    Andreas
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Im aktuellen Heft von "Mac-Profiler" ist ein Vergleich aller Nicht-Telekom-DSL-Provider drin.

    (PM wird mich hassen ;-)
     
  7. Judas

    Judas New Member

    ...hab ich gelesen, leider ist der Artikel, sagen wir mal etwas nichtssagend.

    Also nochmal die Bitte: Erfahrungsberichte welche Provider man getrost vergessen kann und bei welchen man sich ihne größere Bedenken anmelden kann würden mir helfen.

    Grüße und Danke

    Andreas
     
  8. mellOX

    mellOX New Member

    Bin von T-online auf newDSL umgestiegen. Du brauchst auf jeden Fall die Hardware von der Telekom um die newDSL- Flatrate zu nutzen. Habe, wie tausende zum 01.11. gewechselt, dadurch gab es tagelang Probleme mit Einwahl und Speed. Lt. Info hat die Telekom nicht genügend IP`s am Knotenpunkt zu Mediaways zu Verfügung gestellt. Das Problem hatten oder haben alle Reseller die den Mediaways Backbone nutzten. Mittlerweile gibt es bei mir keine Probleme mehr. Speed wie bei T-online, Wesentlich besserer Service. Vielleicht liegt es aber auch daran, das viele wieder gekündigt haben, weil die Problembehebung zu lange gedauert hat.

    Steffan
     

Diese Seite empfehlen