DSL-Router Mac und PC??????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von va, 18. Februar 2003.

  1. va

    va New Member

    wer kann mir helfen meinen mac (OS X ) an meinem dsl-router anzuschließen? so das ich internetverbindung habe und gleichzeitig ein kleines netzwerk mit mac und pc?????? sollte doch klappen...

    va
     
  2. Kate

    Kate New Member

  3. va

    va New Member

    habs gelesen und verstanden..... aber kannst du mir auch die genauen schritte unter os x erklären? welche einstellungen muß ich den in der rubrik netzwerk eingeben? angeschlossen hab ich alles schon...und der pc läuft auch
     
  4. Kate

    Kate New Member

    Also:

    DSL Modem mit dem Hub, oder direkt mit deinem Mac verbinden, unter Systemeinstellungen/Netzwerkeinstellungen
    die Pane PPPoE wählen und dort deine Zugangsdaten eintragen. Bei der Telekom sind das der Benutzername (Telefonnummer+irgendwelche Zahlen) und ein Kewnnwort (auch irgendwelche Zahlen).

    Bei DSL muss der Benutzername so aussehen:
    4564785610763756173561738561...32323#0001@t-online.de

    Die Nummern davor hast du von der Telekom ja bekommen.
    Die zwei optionalen Felder kannst du leer lassen. Passwort speichern mit Häkchen versehen, PPPoE in der Menüleiste zeigen, auch abhaken. Fertig.

    Wenn du den Zugang teilen willst brauchst du das alles nicht, aber dafür einen Router. Wenn du einen DSL Router hast musst du den konfigurieren (über einen Webbrowser), z.B. dass er über NAT die IP Nummern von deinem Provider in dein lokalen Netzwerkes umsetzt. Du kannst meistens statische oder dynamische IPs vergeben, die meisten Router haben einen DHCP Server onboard, damit wirds sehr einfach. Ausserdem musst du dann dem Router diese Dinge eingeben, die sonst in PPPoE stehen.

    Da ich nicht weiss welcher Router da bei dir ist und so, kann ich nur raten.

    Jedenfalls sollte die Routerkonfiguration kein grosses Problem sein. Wenn du den dann konfiguriert hast, dann kannst du den MAc und den PC mit den Ethernet Ports verbinden.

    Wenn du DHCP beim Router gewählt hast musst du bei den Netzwerkeinstellungen auf dem MAc ebenfalls DHCP wählen und unter Router und DNS Server die IP Nummer des Routers eintragen, die du dem gegeben hast. Sollte alles im Handbuch des Routers stehen.

    Feste IP geht auch, dann musst du unter den Netzwerkeinstellungen eben "Manuell" wählen und dort eine feste IP eintragen, sowie wieder die IPs für den Router und den DNS Server, die beide die IP vom Router bekommen.
     
  5. va

    va New Member

    mmhhh...

    hab ich alles versucht! also den direkten internetzugang überm mac hab ich eigerichtet über PPPoE (Hansenet) funktioniert auch alles...

    jetzt hab ich ihn an den router angeschlossen und weiß nicht weiter ..

    mit dem router dran kann er keine verbindung aufnehmen.. und probiert habe ich so einiges! ich kenne mich im netzwerk-bereich überhaupt nicht aus!
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    -->ich kenne mich im netzwerk-bereich überhaupt nicht aus

    kate nochmal bitte . diesmal bist du dran. wird doch nicht so schwer für dich sein oder??
    viel glück *fg*
     
  7. Kate

    Kate New Member

    Tja, was ist es denn für ein Router?

    Welche Einstellungen hast du denn da schon vorgenommen?
     
  8. va

    va New Member

    die marke: sitecom , ansonsten ein ganz normaler router : xdsl/kabel 4 port,

    wie gesagt, den pc hab ich konfigurieren können (war auch nicht schwer) hab den mac jetzt am router angeschlossen und versucht über den browser (genau wie beim pc) die einstellungen zu machen. der browser findet aber die adresse nicht
    http://192.168...u.s.w.
     
  9. rbcb

    rbcb New Member

    ich hab auch nen router (netgear 4 port switch)

    2pc und nen mac dranhängen

    einfach einstecken und es geht von alleine..

    habs auch nochmal bei nem freun probiert (netgear / kabelmodem router) geht auch .. einfach anstecken und es läuft... habe nichts konfiguriern müssen

    ach ja.. du musst den router nur einmal konfiguriern... egal ob auf mac oder pc.. einmal konfiguriert und er läuft ohne weiteres
     
  10. faustocoppino

    faustocoppino New Member

    Wie gesagt, wenn der Router konfiguriert ist, braucht man das am Mac nicht mehr zu machen. Bei den Systemeinstellungen unter Netzwerk aber DHCP (IP wird automatisch von Router zugewiesen) wählen und aufpassen, dass die Netzwerkkarte gewählt ist und nicht das Modem!!!!!
     
  11. Kate

    Kate New Member

    Wenn er die Konfig-Adresse nicht findet hast du die Etherneteinstellungen falsch vorgenommen.

    Netzwerkinterface muss Ethernet sein, DHCP als Modus.
    Die Subnetzmaske muss z.B. in diesem Fall immer 255.255.255.0 sein, bei DNS und Router muss die IP vom Router stehen, dann muss das gehen.
     

Diese Seite empfehlen