DSL-Router-Suche

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Higgy, 5. Dezember 2001.

  1. Mac-Higgy

    Mac-Higgy New Member

    Hallo liebe Macianer,

    Habe gerade einen T-DSL-Anschluss bekommen.
    Da meine Frau ´ne Dose hat brauchen wir jetzt noch ´nen gescheiten
    DSL-Router. Welchen würdet Ihr empfehlen? Taugt z.B. der "SMC 7004BR xDSL Router" was? Soll Testsieger bei Computer-Bild gewesen sein, aber die haben ja keine Ahnung von Macs. Danke schon mal an alle, die mich an Ihrer Erfahrung teil haben lassen.
     
  2. Titanium

    Titanium New Member

    Warum hast du bei deiner T-DSL bestellung nicht die Eumex 704 PC Lan mitbestellt, kriegst du für knapp 300 stutzen, ist telefonanlage und DSL/ISDN-Router, benutzten sie auch in unserer WG mit einer Dose und einem richtigen Computer, und funktioniert einwandfrei. Der einzigste Nachteil ist das man sie (fast) nur mit ner Dose konfigurieren kann, aber sonst klappt eigentlich alles einfach!
    Drum würd mal bei der Telekom nachfragen ob du sie noch zum Angebotspreis bekommst!

    gruß christoph
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi, den Daytrek Vigor 2200 E bekommt man so für 350 +/- DM; hat noch einen internen Ethernet Hub (4x) - spart man sich also ca. ein Hunderter und funktioniert super.Habe meinen mit zwei Macs und einer ollen Dose in Betrieb - Keine Probs bisher !
    Will man Ausweichmöglichkeit auf isdn Internet haben muss mann etwas mehr löhnen. (Vigor 2000 oder 2200)
    Ali
     
  4. baltar

    baltar New Member

  5. curious

    curious New Member

    benutze vigor 2200x
    mit 2mac und zwei dosen
    alles palletti!!!
     
  6. MacLake

    MacLake New Member

    Kannst Du superberuhigt kaufen das Ding. Hab's inzwischen mehrfach eingesetzt und nirgends Probleme gehabt. Ganz einfach zu konfigurieren, die FireWall ist gar nicht so schlecht, macht ziemlich viel Ports ziemlich unsichtbar.

    Viel Spaß damit.

    MacLake
     
  7. Dradts

    Dradts New Member

    Hallo!

    Warum richtest Du nicht MacOS X auf Deinem Mac als Router ein? Geht ganz easy mit BrickHouse oder gNat. Habe ich bei mir zu Hause gemacht, hatte bisher keine Probleme damit :) Und es ist deutlich billiger, als ein Hardware Router. Dann bleibt wenigstens noch ein Bisschen Geld für Weihnachten übrig... :-D
     

Diese Seite empfehlen