DSL Router und e-mail bei der Telekom

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ChristophHase, 6. November 2001.

  1. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hi ihr alle!
    Wir haben jetzt DSL bekommen und würden es gerne mit einem Router benutzen! Wie ist es dann allerdings möglich, e-mails von Mitbenutzerpostfächern abzuholen? Der Router wählt sich doch immer über eine Einwahl ein und nicht über den einzelen Mitbenutzer!
    Bitte helft mir
    Christoph
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin Christoph,

    schau mal unter http://www.albert-rommel.de nach da wird der Punkt, SMTP Relay Server beschrieben.
    Den mußt Du Dir freischalten und dann kann jeder direkt aus seinem Email Prgramm eigentlich die Post abholen und auch mit seinem Konto versenden.
    Klappt hier zumindest via Proxy incl. Mailserver und diversen Konten von ePost bis T-Online und das ganze von 4 Rechnern aus.

    Joern

    PS: Im Mail Account muß dann beim Mailprogramm die T-Online Kennung komplett eingetragen sein incl. der Mitbenutzernummer
    xxxxxyyyyyyy#000z@t-online.de ! also entsprechend des sonstigen Accounts, bei DSL muß nur das @t-omline.de angehängt werden.

    PPS:
    http://www.albert-rommel.de/insider-text.htm
    http://www.albert-rommel.de/ppp-addrconf.htm#Adresskonfigurationen
     
  3. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Wow! Vielen Dank für die schnelle (und sehr gute Antwort) MacGhost!
    Ich weiß nicht ob ich nur zu blöd bin, aber ich finde auf der gesamte Telekom Seite keine Stelle wo ich diesen Relay Server freischalten kann!
    Wäre nett, wenn du mir das nochmal kurz sagst!
    Danke!°
    Christoph
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hihi,

    zu finden auf der Seite http://www.albert-rommel.de/insider-text.htm unter:
    SMTP
    mailto.t-online.de
    Wenn dieser Server verwendet wird, dann wird die eMail-Adresse in der From:-Zeile immer durch die T-Online-Adresse überschrieben. Wenn das nicht gewünscht wird, dann...

    smtprelay.t-online.de
    ... bitte diese Adresse verwenden, was aber nur funktioniert, wenn man sich vorher unter http://service.t-online.de/id/setufmrl.cgp dafür freischalten hat lassen.

    Grüße Joern
     
  5. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hi!
    Die Stelle auf der albert rommel seite habe ich gefunden, aber leider funktioniert der link nich richtig und ich finde auf der T-Online Seite keine Infos wie man das freischaltet (den relay server)
    Also wo ist das auf der Telekom Seite?

    Nochmal vielen Dank

    Christoph
     
  6. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Sorry ich hatte vergessen das T seine Seiten nun noch mehr "verschönert" hat, aber die Blaubeere war aktueller im Wissen.

    Joern
     
  8. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hi nochmal!
    Habe die Seite ja jetzt, allerdings habe ich noch eine Frage:
    Kann man mit dem Relay Server auch e-mails EMPFANGEN, wenn man sich nicht mit der zum Postfach gehörenden Mitbenutzernummer eingewählt hat?

    Christoph
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nein nur unter den verschiedenen Namen versenden.
    Empfang muß im Mailprog eingestellt werden als Benutzername für den Mailserver:
    dienummernbatterie#mitbenutzernummer@t-online.de und das dazu gehörende Kennwort.

    Joern
     
  10. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    hi!
    Irgendwie klappt das nicht! Ich habe im Entourage unter Konto-ID anschlusskennungbenutzernummer#0002 eingegeben und mein passwort, dass ich auch eingeben muss, wenn ich mich mit dem Telekom Server verbinden will (also in Remote Acces) also empfangsserver habe ich wie gewohnt pop.btx.dtag.de eingegeben und mich zum Test mit der Nummer meines Vaters (0001) verbunden. allerdings hat er immer noch die e-mails von meinem Vater abegeholt! Voran liegt das, oder kann man das nicht umgehen (dann hole ich mir wenn wir Router haben mac.com Adresse :)=)

    Danke
    Christoph
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    dann haben die T-Komiker das auch noch verbogen !
    Hast aber recht meine T-Offline Mails werden nicht mehr abgeholt von meinem Mailserver.
    Nur noch die von der #0001 , aber egal die gingen sowieso nur nach /dev/null ;-))

    Joern
     
  12. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hi nochmal!
    Dann würde ich mal sagen:
    mac.com Adresse und iTools: ICH KOMME!

    *g*
    Bis dann
    Christoph
     
  13. ChristophHase

    ChristophHase New Member

    Hi nochmal!
    Dann würde ich mal sagen:
    mac.com Adresse und iTools: ICH KOMME!

    *g*
    Bis dann
    Christoph
     

Diese Seite empfehlen