DSL-SpeedManager für X?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-g4, 23. Dezember 2002.

  1. mac-g4

    mac-g4 New Member

    Hallo!

    Gibt es eigentlich den SpeedManager für OS X? Auf der Telekom-CD gehts bloß bis OS 9 :(
    Habe seit HEUTE (!!!) DSL und würde gerne sehen, WIE ich mich verbessert habe.
    Oder gibt es ein alternatives Programm?
    (Sorry, vielleicht schon mal gefragt, habe aber mit der "SUCHEN"-Funktion nichts gefunden...)

    Wäre um hilfreiche Kommentare dankbar!
    FF wünscht mac-g4
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Lad mal was runter, dann siehst Du, wie es mir 89 KB runtersaust auf die Platte, mehr geht mit DSL nicht.
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    das ding taugt auch unter 9 nix
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Theoretisch geht bis 96KB, denn 1KB = 8kB, mal 96 = 768kB (= angebotener Downloadspeed der Telekom).
    Praktisch hatte ich schon....ach das glaubt mir eh niemand ;)

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=17033&db=mac
    Lad dir das mal runter. Was für´s Auge und echt cool.
    nano

    Ach ja, welches Modem hast du denn?
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    Stimmt nicht ganz, es braucht auch ein bißchen "Overhead" bei der Übertragung, so daß in der Regel bei 89 KB Schluß ist, das ist aber schon recht ordentlich, ein Update von 50 MB ist damit auch in vertretbarer Zeit geladen.
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Stimmt schon, aber du hattest gepostet "dann siehst Du, wie es mit 89 KB runtersaust".

    Ich denke mal die Anzeigen sind doch sowieso nicht WYSIWYG, denn ich hatte schon Downloadangaben bis 150KB.
    Und das kann ja wohl nicht sein.
    Oder doch?
    Bin z.Zt mit dem letzten Build von Chimera unterwegs.
    Letztlich zeigt dort das Downloadfenster wohl die Durchschnittsdownloadgeschwindigkeit an und die liegt bei mir immer über 89KB, manchmal auch über 96 KB (?).

    Das ist aber auch alles total unwichtig. Natürlich will jeder der für DSL sein Geld hinlegt wissen, wie die Performanceverbesserung ist.
    Wie aber alles im Leben, ist auch das relativ.
    Niemand wird es Zustande bringen zwei identische Downloadübertragungswege im Netz herzustellen.
    Müssig zu schreiben von welchen Parametern die Übertragung beeinflußt wird.
    Entscheidend ist doch wohl das subjektive Empfinden.
    Flutscht es oder flutscht es nicht?
    Und mac-g4, flutscht es?
     

Diese Seite empfehlen