DSL-Treiber...Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikropu, 27. April 2001.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    Hallo.

    Ich bin monatelang mit dem MacPoet ins Netz - bis die Version abgelaufen war und das Ding kein neues Passwort mehr akzeptierte.
    Seit 1 Woche nutze ich nun den T-Online DSL-Treiber, mit immer zwiespaeltigeren Erfahrungen
    Manchmal ist das alles so lahm wie die Haelfte einer Analog-Verbindung; das gabs mit dem MAcPoet so gut wie nie.

    Kennt ihr das?

    Und gibt es Alternativen zu den beiden?
    (ich hatte mir auch PPPoer geholt, aber aufgrund meiner Computerschwaeche war mir das zu kompliziert. Alles java, ohne gewohnten Installer - fuer einen DAU (was´ein bescheuerter Ausdruck) wie mich die Hoelle....;)

    So. Und nun?
    merci
    (achja: G4 400, 9.1, IE 5)
     
  2. moep

    moep New Member

    Moin,

    ich weiss ja nicht was dein TDSL-Treiber so macht, aber ich habe TDSL seit nunmehr ca. 3 Wochen im Einsatz, und es läuft kontinuierlich tadellos. Dabei habe ich von Anfang an auf den mitgelieferten Treiber von T-Online gesetzt. Weder die Installation noch im Betrieb hat er jemals eine Schwäche gezeigt.

    Schmeiss doch mal den ganzen Kram an Treiberwust runter vonne Platte, und dann hol Dir von der T-Online Website den aktuellen DSL Treiber und installier das Ding nocheinmal.
    Das Systemerweiterungspaket T-DSL Treiber besteht dann aus 6 Komponenten. Ich habe übrigens die Version 1.02 im Einsatz..

    Was dieser Variante den besonderen Charme verleiht, ist dass sie auch für Doofe ist - mein Kind hat das Ding unter meinen '"Remote"-Zurufen praktisch allein installiert....

    moep
     
  3. bubblefish

    bubblefish New Member

    hi,
    ich benutze auch den normalen t-dsl treiber.
    im prinzip spielt es schon sehr gut.
    ab und an ist es langsamer als isdn, aber ich denke das der flaschenhals eher bei dem telekomserver zu suchen ist , denn im treiber oder konfiguration.
    bubblefish
     

Diese Seite empfehlen