DSL-Umzugs-Preiswucher

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jowe, 14. Juli 2002.

  1. jowe

    jowe New Member

    Moin, moin,

    ist jemand schon einmal mit DSL umgezogen und ist beim Blick auf die Rechnung nicht tot umgefallen???

    Also, wir ziehen innerhalb der Stadt mit unserer Nummer um und der rosa Riese möchte folgende Euros für zweimal den Schalter umlegen.
    Für ISDN XXL 51 Euro und für DSL 75 Euro. Also in nostalgischen Worten lockere 250 Märker.

    ja ich weiß, man muss ja nicht zur Telekom - aber happig ist das trotzdem.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist vielleicht ein grund, mal den anbieter zu wechseln, oder?
     
  3. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    kennste einen der auch eine unbegrenzte transferrate wie die telekom und das zu den preis bietet, ausgenommen der anschlußgebühr, der mit 45,- ¬ (grundgebür + flat) nicht so teuer ist.
    besser würd es nächstes jahr, dann sind satte 99,- ¬ für den anschluß fällig.
    rosa riese F*** OFF!!!
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    kenne mich mit providern nicht mehr aus, sorry. bin hier in köln bei "netcologne", die sind günstiger als die telekom beim dsl und haben da keine einschränkung bezüglich volumen...
     
  5. sevenm

    sevenm New Member

    Ja kenne ich: Arcor!

    Bis 31.08. auch keine Anschlussgebühren, Flat und DSL Gebühren zusammen ab 33 ¬.

    Seven
     
  6. ughugh

    ughugh New Member

    Dafür brauchst Du aber auch Arcor ISDN - Monatspreis runde 30EUR - und normalerweise sind auch bei Arcor runde 50EUR an Einrichtung drin.
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    Stimmt nicht ganz, insgesamt kommst du bei Arcor mit ISDN, DSL und Flatrate für 57 ¬ hin (ISDN 20¬, DSL dann 12 ¬, Flat 25¬), während du bei der Telekom definitiv mehr bezahlst.

    Seven
     
  8. SRALPH

    SRALPH New Member

    habe den gleichen tarif und gleiche ausstattung wie du und wir sind ins vorderhaus gezogen, gezahlt habe ich 51,oo¬!
    weniger als du, aber trotzdem teuer.

    RALPH
     
  9. jowe

    jowe New Member

    Kleiner Nachtrag.

    Nachdem ich mich heute noch einmal bei der Telekom schlau gemacht habe, war ich nur drei Tage zu spät. Bis zum 30.6 hätte es nur die 51 euro für das ISDN gekostet - ab 1.7. müssen jetzt immer die 75 Euro für das DSL zusätzlich berappt werden.

    Man wolle versuchen eine Kulanzregelung zu finden ...

    Man weiß ja sonst nicht, wofür man das Geld ausgeben soll.

    Jowe
     
  10. jowe

    jowe New Member

    Moin, moin,

    ist jemand schon einmal mit DSL umgezogen und ist beim Blick auf die Rechnung nicht tot umgefallen???

    Also, wir ziehen innerhalb der Stadt mit unserer Nummer um und der rosa Riese möchte folgende Euros für zweimal den Schalter umlegen.
    Für ISDN XXL 51 Euro und für DSL 75 Euro. Also in nostalgischen Worten lockere 250 Märker.

    ja ich weiß, man muss ja nicht zur Telekom - aber happig ist das trotzdem.
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist vielleicht ein grund, mal den anbieter zu wechseln, oder?
     
  12. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    kennste einen der auch eine unbegrenzte transferrate wie die telekom und das zu den preis bietet, ausgenommen der anschlußgebühr, der mit 45,- ¬ (grundgebür + flat) nicht so teuer ist.
    besser würd es nächstes jahr, dann sind satte 99,- ¬ für den anschluß fällig.
    rosa riese F*** OFF!!!
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    kenne mich mit providern nicht mehr aus, sorry. bin hier in köln bei "netcologne", die sind günstiger als die telekom beim dsl und haben da keine einschränkung bezüglich volumen...
     
  14. sevenm

    sevenm New Member

    Ja kenne ich: Arcor!

    Bis 31.08. auch keine Anschlussgebühren, Flat und DSL Gebühren zusammen ab 33 ¬.

    Seven
     
  15. ughugh

    ughugh New Member

    Dafür brauchst Du aber auch Arcor ISDN - Monatspreis runde 30EUR - und normalerweise sind auch bei Arcor runde 50EUR an Einrichtung drin.
     
  16. sevenm

    sevenm New Member

    Stimmt nicht ganz, insgesamt kommst du bei Arcor mit ISDN, DSL und Flatrate für 57 ¬ hin (ISDN 20¬, DSL dann 12 ¬, Flat 25¬), während du bei der Telekom definitiv mehr bezahlst.

    Seven
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    habe den gleichen tarif und gleiche ausstattung wie du und wir sind ins vorderhaus gezogen, gezahlt habe ich 51,oo¬!
    weniger als du, aber trotzdem teuer.

    RALPH
     
  18. jowe

    jowe New Member

    Kleiner Nachtrag.

    Nachdem ich mich heute noch einmal bei der Telekom schlau gemacht habe, war ich nur drei Tage zu spät. Bis zum 30.6 hätte es nur die 51 euro für das ISDN gekostet - ab 1.7. müssen jetzt immer die 75 Euro für das DSL zusätzlich berappt werden.

    Man wolle versuchen eine Kulanzregelung zu finden ...

    Man weiß ja sonst nicht, wofür man das Geld ausgeben soll.

    Jowe
     

Diese Seite empfehlen