dsl und APPLE "Mail"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von excelfreak, 10. August 2004.

  1. excelfreak

    excelfreak New Member

    Hallo Fachwelt,
    seit ein paar Tagen habe ich dsl, Download und Mailabruf (freenet u.a.) klappt jetzt besser als nur isdn - ABER: Gestern wollte ich eine Mail absenden, aktivierte das Netzwerk (Ethernet-DSL-Modem) und bekam die Meldung, der ACCOUNT ... könne nicht benutzt werden...Fehlermeldung: "...Mailserver mx.freenet.de kann über port 25 nicht erreicht werden".
    Post blieb erstmal im Ausgang hängen, bis ich auf Einwahl per isdn-usb-modem bei freenet als Online-Provider umschaltete. Dann gingen die ca. 5MB Daten in 8 min raus.
    Meine Frage: was kann ich besser machen, damit die Mail bei dsl-Aktivierung rausgeht? Liegt es an Einstellungen in a)MAIL b)Netzwerk c)per Browser am dsl-modem (fritzbox dsl)???
    Vielen Dank schon jetzt...hoffentlich gibt es da draussen einen Fachmann!

    Gruss
    excelfreak
     
  2. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Hast Du deinen DSL-Zugang auch bei Freenet? Wie bei den meisten anderen Anbietern auch kannst Du den SMTP-Server von Freenet nur benutzen, wenn Du über Freenet eingewählt bist. Falls Du also mit DSL einen anderen Provider benutzt, musst Du dessen SMTP-Server in den Einstellungen von Mail eintragen.
     
  3. excelfreak

    excelfreak New Member

    Danke-dsl ist nicht über freenet, sondern über strato gebucht. Werde die Einstellung noch mal prüfen - gestern gings übrigens komischerweise mit einer Testmail von dsl aus - manchmal spinnt "mail" irgendwie und es geht ohne Veränderungen nach Schliessen und oder Neustart wieder.
    Gruss,
    excelfreak
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    hallo excel

    das Problem ist hier im Forum bekannt und es gibt auch einige Beiträge dazu, bspw:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=100077

    Das Problem liegt bei Mail. Dennoch tritt es mit Strato besonders oft auf, aber auch freenet ist nicht unbedingt geeignet.

    Wenn du immer bevor du eine eMail versendest einmal auf Empfangen klickst, sollte sich das Problem drastisch reduzieren oder gar ganz weg sein.
    Ansonsten hilft nur, auf das nächste Update zu warten oder Mail den Rücken zu kehren.
     
  5. pat612

    pat612 New Member

    ich habe das gleiche nervige problem – auch STRATO als provider !
     

Diese Seite empfehlen