DSL und Classic (9.2.2.)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von axim, 23. August 2004.

  1. axim

    axim New Member

    ...ich möchte mein DSL auch unter 9.2.2 nutzen, habe aber keinen Schimmer, welche Kontrollfelder jetzt da einzustellen sind? ...mit Panther läuft es bei mir schon, aber unter 9.2?? Funzt das eventuell auch noch mit 8.6??
    ...mit Eurer kompetenten Hilfe wahrscheinlich kein Problem... Dank schon mal im Voraus!

    axim
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Du musst erstmal den Treiber fürs DSL installieren.
    Ansonsten über TCP/IP & Modem Kontrollfelder.

    Bei mir wurden die Einstellungen von OSX automatisch auf OS9 übertragen.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

  4. axim

    axim New Member

    ...was lese ich da???-

    zitat von dieser seite: Auf Ihrem Mac ist noch das "klassische" Mac OS (8/9)im Einsatz? Wenn wir ehrlich sind, ist dieses großartige Betriebssystem aber langsam am aussterben.

    ...sorry, aber wenn ich ehrlich bin: das interessiert mich nich die bohne!!!

    zitat von dieser seite: Installation MacPoET
    Sollte Ihr Internetprovider nicht T-Online heißen, können Sie den kostenlosen T-DSL-Treiber von T-Online leider nicht benutzen.

    ...sorry, aber telecom und microshit und consorten finde ich zum kotzen!!
    ...das konntest Du natürlich nicht wissen...
    aber einfach son link hinrotzen isses irgendwie nich, gell?

    -mein Pismo (G3) hat die einstellungen auch nicht von OSX übernommen, warum sollte das auch gehen, ohne kontrollfeld HighSpeedInternet geht da gar nix! diese info habe ich allerdings aus nem anderen forum, wo auch die suche nach "dsl + classic" ein paar ergebnisse auswarf (im gegensatz zu hier).

    -->"ansonsten über TCP/IP & modem kontrollfelder" : also das sind genau die kontrollfelder, die eben nicht mehr wichtig sind!!!- wie hieß doch gleich das thema: DSL, achso, vielleicht hab ich mich wohl zu ungenau ausgedrückt, sorry!

    trotzdem vielen dank für die mühe

    axim
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Zu (1): Kann er ja auch nicht, wenn die Treiber fehlen. Gibts auf jeder Telekom-CD oder im Internet.
    Ich habe ja nur gesagt, daß er es bei mir eben gemacht hat.

    Zu (2) Aha, die sind nicht mehr wichtig. Und welches Modem steuert Dein Pismo an? Dein Internes 56k Modem?
    Wo gibts Du die PPP Daten ein?
    Zum Kontrollfeld HighSpeedInternet: Keine Ahnung, bei mir gings auch immer ohne.
    Ich kann Dir nur sagen wie ich damit DSL eingerichtet hatte.
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Unter OS 9 geht`s zum Beispiel so:

    KF Apple Talk
    Ethernet

    KF Modem
    Verbindung: DSL-Modem
    Modem: DSL-Modem

    KF TCP/IP
    Verbindung: PPP in Steckplatz 0
    Konfigurationsmethode: PPP Server

    KF Remote Access
    Name: Mailadresse o. ä. (je nach Provider)
    Nummer: die Einwahlnummer
    Kennwort: dein geheimes Passwort
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Was hat das Protokoll AppleTalk mit DSL zutun??? Ich würde mal sagen: absolut nix!!! Für DSL bzw. Internet wird nur das Internet Protokoll TCP/IP notwendig.

    Die Richtigstellung liegt mir am Herzen, damit hier nicht falsche Infos die Hilfesuchenden verwirren! ;)
     
  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Korrekt! Darum mein „zum Beispiel“. :embar:
     
  9. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich hab's gerade probiert und es klappt folgendermaßen:

    1. Kontrollfeld TCP/IP
    Möglichkeit a: Hier wählst du als Konfigurationsmethode Ethernet und manuell, dann trägst du deine IP-Adresse ein, also zum Beispiel 192.168.1.2 und die Subnetzmaske 255.255.255.0, beim Router trägst du die IP-Adresse des Routers ein, z.B. 192.168.1.1 (natürlich musst du nachsehen, was dein Router für eine IP-Adresse hat. Nun brauchst du noch eine IP-Adresse von einem Name Server, da kannst du 195.243.22.131 nehmen.
    Möglichkeit b: du wählst Ethernet und DHCP, das heißt, der Router weißt deinem Rechner die IP-Adresse automatisch zu und du musst nicht weiter drüber nachdenken.

    2. Ethernetkabel zum Router oder, falls du ein Netzwerk mit verschiedenen rechnern über einen HUB oder Switch betreibst, vom Switch oder HUB zum Router.

    3. Den Router kannst du in der Regel vom Internet Browser aus konfigurieren. ins Adressfeld gibst du z.B. ein
    http://192.168.1.1 (falls das die Adresse deines Routers ist)
    dann erscheint ein Konfigurationsmenü, in dessen Verlauf du die Daten eingeben kannst, die du von deinem Provider erhalten hast.

    Ich habe ein gemischtes Netzwerk mit Dosen und MACs, die über HUBs mit dem Router verbunden sind. Ich musste weder für die Dosen noch die MACs extra Treiber herunterladen. Mein Provider ist 1&1.
     
  10. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ach ja, fast hätt ich's vergessen: du musst darauf achten, dass du mit deinen IP-Adressen auf der Ebene des Routers bleibst. Wenn die Adresse deines Routers in den ersten drei Zahlengruppen 192.168.1. hat, dann müssen die Rechner in deinem Netz auch 192.168.1. in den ersten drei Zahlengruppen haben. Lautet die Adresse des Routers 192.168.2. dann haben die anderen Rechner ebenfalls diese ersten drei Zahlengruppen. Diese Zahlen sind nicht beliebig, sie definieren die Ebene, auf der die Rechner in einem Netz zusammenarbeiten. Deshalb ist es vielleicht einfacher, du nimmst die automatische Zuweisung DHCP, wenn du keine festen IP-Adressen brauchst.
    Viel Glück!
     
  11. axim

    axim New Member

    ...puh, na da bin ich ja froh dass meine Verbindung jetzt klappt... trotz Apple Talk - Einstellung "Ethernet"....... - was soll ich auch mit ner Infrarotverbindung???- bin ich jetzt verwirrt ? Mein Mac ? Mein Kabel ?

    ...die Konfiguration, die bei mir jetzt läuft, habe ich hier allerdings noch nicht gefunden... was ich zugegebenermassen interessant finde :confused:

    ...äh, wie jetzt, mein DSL-Modem liegt auf dem Boden, während ich am Tisch sitze, :confused:
    -eigentlich hab ich nur meinen Mac, E-net Kabel und dieses DSL-Dings... also die einfachste Konfiguration überhaupt, wenn ich 'n Hub oder :würg: PC benutzen würde, hätte ich das geschrieben

    anyway thanx a lot
     
  12. axim

    axim New Member


    ...wie ich schon sagte: Telekom? NEIN DANKE!!! NIEMALS MEHR!!! - Teuer, arrogant, inkompetent und behandelt Kunden wie Abhängige, das muss ich mir nicht mehr geben...

    ...mit Hilfe dieses Kontrollfeldes HighSpeedInternet steuert das KF Modem automatisch das DSL-Modem an... einen extra Treiber brauche ich nicht... IP-Adresse wird zugewiesen, also auch da muss ich nichts einstellen...

    nothing for ungood...
    axim
     
  13. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Tut mir Leid, wenn ich dich überfordert habe, das wollte ich nicht. Natürlich kannst du den MAC auf dem Tisch stehen lassen und selbst auf dem Stuhl sitzen bleiben. Meine Konfiguration wird auch erst dann interessant, wenn noch ein zweiter Rechner dazu kommt, dann wird es nämlich schwierig nur mit DSL-Modem. Vielleicht bin ich auch von meinem Provider verwöhnt worden, denn bei meinem Anschluss wurde der Router samt Modem kostenlos geliefert.
    Also, viel Spass mit deiner Lösung und nichts für ungut!
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Trotzdem vielen Dank fürs Lesen.
    Kommt nicht wieder vor.
    Schönen Tag noch.
    Und tschüß.
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wie, auf Husum gibt`s DSL und in Leibzsch nüscht?!

    Die Welt ist schlecht!
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wollte ja lediglich äußern, daß es mir
    1. völlig schnurz ist, ob man in Husum noch an OS9 oder 6 oder 3,5 klebt und ich
    2. nicht ganz nachvollziehen kann, mit welcher Wortwahl hier auf Versuche der Hilfestellung reagiert wird.

    ( ...das konntest Du natürlich nicht wissen...
    aber einfach son link hinrotzen isses irgendwie nich, gell? ... warum sollte das auch gehen, ohne kontrollfeld HighSpeedInternet geht da gar nix! diese info habe ich allerdings aus nem anderen forum, wo auch die suche nach "dsl + classic" ein paar ergebnisse auswarf (im gegensatz zu hier)... )

    aber vielleicht lernt man dort oben noch: wie man in den Wald hineinruft...
    :crazy:
     
  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Sein Ton hat mir allerdings auch nicht gefallen. Soll er doch sehen, wo er geholfen bekommt, wenn er sich so verhält. So meinte ich das auch mit der schlechten Welt: Die Guten haben kein DSL, aber die Husumer ... :rolleyes:
     
  18. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ich stimme euch zu, der Mensch hat keinen Stil.
     
  19. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    dto.
     
  20. axim

    axim New Member

    ... Ton und "Stil" sind ganz bewußt so gewählt:

    ...wer behauptet, TCP Einstellungen werden von OSX zu OS 9 übernommen, -also von einem unabhängigen zu einem anderen unabhängigen System, hat, sorry wenns zu hart klingt, schlicht und ergreifend keine Ahnung oder meine Titel nicht gelesen, in dem ausdrücklich Classic steht. Das mag für die neuen Macs, die kein Classic mehr erlauben, zutreffen, war aber nicht gefragt!!

    ...als nächstes bekomme ich einen Link, der mich dann so begrüßt:

    >Auf Ihrem Mac ist noch das "klassische" Mac OS (8/9)im Einsatz? Wenn wir ehrlich sind, ist dieses großartige Betriebssystem aber langsam am aussterben.<

    ...na, tolle Begrüßung!- arrogant und dazu noch in falschem Deutsch (kein Wunder bei der Telekom)
    ...und weiter gehts:

    > Sollte Ihr Internetprovider nicht T-Online heißen, können Sie den kostenlosen T-DSL-Treiber von T-Online leider nicht benutzen.<

    ah ja, alles klar!!

    3.Versuch: HirnKastl nomen est omen

    >Ich habe ein gemischtes Netzwerk mit Dosen und MACs, die über HUBs mit dem Router verbunden sind. Ich musste weder für die Dosen noch die MACs extra Treiber herunterladen.<

    ...selbst mit einem gemischten Netzwerk hättest Du mich nicht überfordert, das wollte ich aber gar nicht wissen...

    ...meine eher schlichte Frage lautete:ein Rechner >>OS9-Classic >>DSL

    also erst den Hirnkasten einschalten, dann lesen, dann nachdenken und dann antworten
    das sollte so schwer nicht sein
    :party:
    ...das war aber besser hier früher.....:D

    apropos, die ironischen Husumer bekommen nicht nur das DSL-Modem umsonst sondern neben einer Flatrate mit 2 MB/s Download auch noch 20€ Freigespräche;)
     

Diese Seite empfehlen