DSL-Verbindung wird laufend unterbrochen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GM, 15. Januar 2003.

  1. GM

    GM New Member

    Hallo,
    habe letzte Woche meinen DSL-Zugang über 1&1 eingerichtet. (d.h. Software installiert und Zugangsdaten eingegeben).
    Danach habe ich über RemoteAccess eine Verbindung aufgebaut die im Status-Fenster mit 768000 angezeigt wurde. Sobald ich dann über einen Browser (Explorer 5.1 oder Netscape) versuche eine Webseite aufzurufen wird die Verbindung mit der Fehlermeldung "Apple Remote Access ? die Verbindung wurde beendet" unterbrochen.

    Ich habe den Zugriff von einem G4/400 (OS9.2) sowie einem G3 (OS 9.0) versucht.
    Bei beiden lief der Vorgang identisch ab (s. O.).

    Kann es an der Leitung liegen? Oder an 1&1?
    Wer kann mir weiterhelfen?
    Danke.
     
  2. GM

    GM New Member

    Hallo Kaesmaen,
    ich benutze das standard Telekom-Modem und den mitgelieferten TDSL-Treiber für Macintosh (Engel KG).
    Die Einstellungen in den verschiedenen Kontrollfeldern (TDSL-Konfig,Modem, TCP/IP, Remote Acces) habe ich laut der mitgelieferten Installationsanweisung(pdf) vorgenommen. Das einzige was abweicht, ist das fehlen der Anzeige hinter "Verbunden mit" im Statusfeld von TCP/IP.
    Das komische ist, daß ich eine grundsätzliche stabile Verbindung herstellen kann und die Verbindungsunterbrechung erst beim Zugriff auf Webinhalte passiert. Beim Zugriff wird ein Teil der aufgerufenen Seite dargestellt und dann erst folgt die Unterbrechung.

    Hoffentlich kannst du mit den Angaben was anfangen.
    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank.

    Gruss,
    Georg
     
  3. harald

    harald New Member

    hallo gm
    nicht abschasseln lassen - liegt sicher an der leitung. seit ich aufs land gezogen bin hängt sich die internet verbindung alle minutenlang auf, in der stadt funzte es noch. dachte zuerst es liege wirklich an meinem modem aber alle nachbarn haben das gleiche problem
     
  4. beschneider

    beschneider New Member

    Hallöle

    Muss nicht an der Leitung liegen.

    Ich habe an meinem iMac G4 ein Zyxel Prestige 630 über USB angeschlossen und hatte das gleiche Problem. Nach Rücksprache mit dem Lieferanten habe ich erfahren, dass mein Modem mehr Strom braucht, als der USB-Anschluss liefern kann. Nach dem Kauf eines aktiven USB-Hub's (eigene Stromversorgung) ist das Problem weg und die Leitung wieder stabil.
     
  5. GM

    GM New Member

    OK, ich hab´s.
    Erst mal vielen Dank Euch allen für die Tips.

    Die Lösung:
    Habe mir das Programm "McPoET" installiert und die TCP/IP - Konfiguration, wie auf diversen Web-Seiten beschrieben, eingestellt.

    Und siehe da, auf einmal hab ich eine stabile Verbindung.
    Funktioniert alles top.

    Viele Grüsse,
    GM
     
  6. GM

    GM New Member

    Hy Harald,
    konnte das Verbindungs-Problem über das Programm McPoET in den Griff kriegen.
    Nach der Installation stellt man die TCP/IP-Verbindung um und wählt sich über McPoET statt über RemoteAccess ein.

    Gruss,
    GM
     
  7. harald

    harald New Member

    will haben - gib bitte mal den link
     
  8. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    auch mit MacPoet gab´s wohl schon heufiger Probleme, aber eine stabile Alternative scheint der "Access Manager1_25_En" (mactracker, freeware) zu sein. wir haben unter 9 damit bisher noch nie Probleme gehabt.

    Gruß, Ties
     
  9. GM

    GM New Member

  10. Wolfgang_S

    Wolfgang_S New Member

    hallo gm, ich hab das gleiche problem! hast du es in den griff bekommen? ich arbeite noch daran. wo hast du den macpoet bekommen und was kostet er?
    gruß wolfgang
     
  11. GM

    GM New Member

  12. GM

    GM New Member

  13. Wolfgang_S

    Wolfgang_S New Member

    hallo gm, ich hab das gleiche problem! hast du es in den griff bekommen? ich arbeite noch daran. wo hast du den macpoet bekommen und was kostet er?
    gruß wolfgang
     
  14. Wolfgang_S

    Wolfgang_S New Member

    Hallo GM,

    besten Dank für Deinen Tip, habe alles eingerichtet und es funktioniert mit dem schnellen Zugang!!! Aber leider nur beim Serven, jetzt kann ich keine Mails mehr versenden, nur noch empfangen. Habe den Netscape 6.0, gab nie Probleme damit. Muss ich jetzt etwa mein Postfach bei 1&1 einrichten? Muß ich meine Mailadresse jetzt ändern, oder ist es auch bloß wieder irgend eine Einstellung. Wenn Du einen Rat hast, melde Dich bitte nochmal.

    Danke & Gruss
    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen