DSL - volumenbegrenzte Flatrate?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Jan.Bochert, 16. April 2003.

  1. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Hi, ich habe momentan noch die schön teure DSL-Flat von der Telekom, bin aber am überlegen ob ich nicht auf so einen wesentlich günstigeren volumenbegrenzten Tarif wechseln soll. Weiß jedoch nicht, wieviel ich so benötige.
    Gibt es ein Tool, was unter OS X ermittelt wieviel man so im Monat rauf- und runterläd? Das wäre mir eigentlich am liebsten, dann wüßte ich wo ich dran bin.
    Gibt es irgendeinen Provider / Tarif, den ihr mir empfehlen könnt?
    Danke, danke Jan
     
  2. Usires

    Usires New Member

    Mein Sohn!

    All deine Antworten liegen in dieser Software:

    http://www.biggerplanet.com/pppgenie/index.php

    Eine Shareware, die es sich lohnt käuflich zu erwerben. Neben Snapz Pro, EV: Nova und Proteus eine der sinnvollsten Investitionen meines bisherigen Mac-Lebens.

    Vater geht sich jetzt 'nen Tee holen,
    Usires
     
  3. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Sieht ja alles ganz nett aus, aber irgendwie kann ich das Progrämmchen nicht dazu bringen zu erkennen, daß ich über Airport im Netz bin. Der erkennt immer nur das interne Modem als Internet-Konfiguration und versucht darüber ständig (mit wenig erfolg, wie auch ohne Telefonkabel...) Internetverbindungen aufzubauen. Soll er aber nicht. Was tun?
     
  4. Haegar

    Haegar New Member

    hi, habe seit kurzem bei T-Online den DSL 1000 MB Tarif, sprich 1000 MB freier download, danach jeder MB 1.69 Cent. Grundgebühr 9,90 ¬ monatlich. Ist für mich deutlich günstiger wie der Eco-Tarif.

    Gruß Haegar
     
  5. Usires

    Usires New Member

    Du hast in deinem ersten Posting leider nicht erwähnt, dass du über Airport auf dein DSL zugreifst - PPP Genie überwacht "nur" das interne Modem und die Ethernet-Schnittstelle über eine PPP-Verbindung. Ist ja quasi ein Ersatz für die "Internet Verbindung".

    Airport bedienst du ja über die Mac-OS-X-eigene Software, über die hat PPP Genie leider (noch) keinen Einfluß.

    Sorry, dann hat sich das Tool in deinem Fall leider erledigt. :(
     
  6. Sarastra

    Sarastra New Member

    ...also bei dem airport-Problem kann ich auch nicht helfen, leider. PPP-Genie ist sonst wirklich klasse. Bin gerade bei 1und1 auf den Volumentarif 2GB (9 Euro 90 - kostet bei der telekom exakt das doppelte) umgestiegen. 1und1 hat auch den Vorteil, daß Du alle 30 Tage den Tarif wieder wechseln kannst. Ich habe mit 100 Stunden angefangen und dann mal geguckt, ob ich das auch nutze... Kann ich Dir empfehlen. WEnn 2 GB nciht reichen, kannst Du ja problemlos auf 5 GB z.B. umsteigen...

    Gruß - Sarastra
     
  7. frankwatch

    frankwatch Gast

    gmx-dsl, 2 gb-volumentarif, 6,99 euro/monat, wenn du drüber bist kostet ein mb 1,2 cent.
     
  8. tanzblume

    tanzblume New Member

  9. sissifan

    sissifan New Member

    Hallo,
    jetzt muß ich auch mal dumm nachfragen. Bin ebenfalls bei den Leuten mit der Mütze, sprich Telekom, aber wie sieht das jetzt aus, wenn ich zu GMX-DSL wechseln will? Hab mein Modem und den Splitter von der Telekom. Funktionieren die dann auch unter GMX oder hat das damit nix zu tun? Und kann mein normaler Telefonanschluß bei einem Wechsel zu GMX-DSL auch weiter bei der Telekom laufen, oder geht das dann nicht mehr? Falls ja, wird GMX-DSL dann über die Telekom-Rechnung abgerechnet?
    Und wie errechnet sich der 2 GB-Tarif?
    Über ne (kurze ?) Antwort wär ich echt dankbar.
     
  10. frankwatch

    frankwatch Gast

    optionen' deinen verbrauch online sehen, bekommst monatlich eine pdf-rechnung, die zwei gb reichen mir völlig aus, bin manchmal ca. 4 h pro tag online (aber eher selten, es gibt ja glücklicherweise noch was anderes auf der welt als mac ;-)), incl. surfen und downloads (software-update, movie-trailer usw.), die 2 gigs habe ich bisher noch nie vollbekommen,

    du kannst das online bei gmx klarmachen, bekommst dann eine pin per email, die du über ein tonwahlfähiges telefon eingibst und nach ca. 1 h gehts los mit dem surfen, gmx läuft übrigens über die schnellen t-online-surfer !!!
     
  11. sissifan

    sissifan New Member

    Im Moment sieht´s ja so aus, daß ich 1x Gebühren für den Telefonanschluß und 1x den Grundpreis für T-DSL mit T-Net zahle.

    Wenn ich also den Grundpreis für T-DSL kündige, ist dann automatisch mein T-DSL-Anschluß mit weggekündigt und es bleibt nur noch der analoge bestehen?

    Und meine email-Adresse bei T-online ist dann auch weg, oder?

    Kann mir das alles irgendwie nicht richtig vorstellen, da ich bis jetzt immer alles über die Telekom hab laufen lassen.
     
  12. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Jui, danke für die vielen Antworten. Hab jetzt erstmal auf den kleinen Volumentarif von den Telekomikern gewechselt, das kann man ja online völlig lässig jederzeit umstellen. Mal schauen wie´s´mir mit ein Gig reicht. Ansonsten ist natürlich der Tarif 2 GIG für 6,99 schon verlockender... Mal testen
    Grüße Jan
     
  13. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Hi, ich habe momentan noch die schön teure DSL-Flat von der Telekom, bin aber am überlegen ob ich nicht auf so einen wesentlich günstigeren volumenbegrenzten Tarif wechseln soll. Weiß jedoch nicht, wieviel ich so benötige.
    Gibt es ein Tool, was unter OS X ermittelt wieviel man so im Monat rauf- und runterläd? Das wäre mir eigentlich am liebsten, dann wüßte ich wo ich dran bin.
    Gibt es irgendeinen Provider / Tarif, den ihr mir empfehlen könnt?
    Danke, danke Jan
     
  14. Usires

    Usires New Member

    Mein Sohn!

    All deine Antworten liegen in dieser Software:

    http://www.biggerplanet.com/pppgenie/index.php

    Eine Shareware, die es sich lohnt käuflich zu erwerben. Neben Snapz Pro, EV: Nova und Proteus eine der sinnvollsten Investitionen meines bisherigen Mac-Lebens.

    Vater geht sich jetzt 'nen Tee holen,
    Usires
     
  15. Jan.Bochert

    Jan.Bochert New Member

    Sieht ja alles ganz nett aus, aber irgendwie kann ich das Progrämmchen nicht dazu bringen zu erkennen, daß ich über Airport im Netz bin. Der erkennt immer nur das interne Modem als Internet-Konfiguration und versucht darüber ständig (mit wenig erfolg, wie auch ohne Telefonkabel...) Internetverbindungen aufzubauen. Soll er aber nicht. Was tun?
     
  16. Haegar

    Haegar New Member

    hi, habe seit kurzem bei T-Online den DSL 1000 MB Tarif, sprich 1000 MB freier download, danach jeder MB 1.69 Cent. Grundgebühr 9,90 ¬ monatlich. Ist für mich deutlich günstiger wie der Eco-Tarif.

    Gruß Haegar
     
  17. Usires

    Usires New Member

    Du hast in deinem ersten Posting leider nicht erwähnt, dass du über Airport auf dein DSL zugreifst - PPP Genie überwacht "nur" das interne Modem und die Ethernet-Schnittstelle über eine PPP-Verbindung. Ist ja quasi ein Ersatz für die "Internet Verbindung".

    Airport bedienst du ja über die Mac-OS-X-eigene Software, über die hat PPP Genie leider (noch) keinen Einfluß.

    Sorry, dann hat sich das Tool in deinem Fall leider erledigt. :(
     
  18. Sarastra

    Sarastra New Member

    ...also bei dem airport-Problem kann ich auch nicht helfen, leider. PPP-Genie ist sonst wirklich klasse. Bin gerade bei 1und1 auf den Volumentarif 2GB (9 Euro 90 - kostet bei der telekom exakt das doppelte) umgestiegen. 1und1 hat auch den Vorteil, daß Du alle 30 Tage den Tarif wieder wechseln kannst. Ich habe mit 100 Stunden angefangen und dann mal geguckt, ob ich das auch nutze... Kann ich Dir empfehlen. WEnn 2 GB nciht reichen, kannst Du ja problemlos auf 5 GB z.B. umsteigen...

    Gruß - Sarastra
     
  19. frankwatch

    frankwatch Gast

    gmx-dsl, 2 gb-volumentarif, 6,99 euro/monat, wenn du drüber bist kostet ein mb 1,2 cent.
     
  20. tanzblume

    tanzblume New Member

Diese Seite empfehlen