DSL - welcher Anbieter ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Newmac, 5. Oktober 2002.

  1. Newmac

    Newmac New Member

    Hallo

    ein Freund von mir fragte mich, wie er mit einem beigen G3 per DSL ins Internet kann....ohne sich an einen Anbieter vertraglich zu binden ?
    Geht das überhaupt mit DSL ?
    DSL - Modem und Splitter zwecks ISDN hat er.

    Gruss Newmac
     
  2. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    Hi, Newmac,

    soweit mir bekannt, ist es bei DSL nicht möglich direkt (d.h. ohne vertraglichen Provider) ins Internet zu gelangen, wie man dies bei ISDN kann (z.B. everyday.com)

    Ich empfehle t-dsl. Habe die 25 Euro-Flatrate und bin ganz zufrieden. Wenn man dann nur die Treiber installiert und nicht die komplette Software, dann gibt es (angeblich) nicht mal eine Zwangstrennung.

    Grüße,

    Lutz
     
  3. white-raven

    white-raven New Member

    zwangstrennung gibt es immer und 25 ¬ sind auch geschichte. gruß dirk

    ps: bin auch bei t-dsl
     
  4. baltar

    baltar New Member

  5. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wegen den Anbietern vielleicht mal auf der heise Website http://www.heise.de nachschauen, oder die aktuelle CT kaufen. Da steht gerade was über DSL drin.
    Anscheinen haben GMX und Schlund auch interessante Tarife.

    MacKlausi
     
  6. Jab

    Jab New Member

    Nun, dann hab ich wohl Glück, kann aber nichts damit anfangen. Ich find´s nämlich ein wenig teuer...

    jab
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    ich empfehle 1+1 die 5 gb flat für kanpp 17 ¬ inkl einer .de oder .com domain und em ganzen schickschnacl. alledings ohne mac sw. s gibt halt nur win sw dazu.
     

Diese Seite empfehlen