DSL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schmidter, 29. Dezember 2002.

  1. schmidter

    schmidter New Member

    Hallöle,
    wie habt ihr das mit eurem dsl Anschluss gemacht?
    Wir haben schon isdn und ich würd dann doch gern auf dsl umsteigen!
    Weiß jemand was das kostet und wie das genau funktioniert?
    Geht das mit dem mac genauso wie mit dem peecee?

    Wie macht ihr das mit iswipe oder acquisition? Irgendwie läuft des bei mir alles net so gut wie schleimwire!!

    Danke
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    kommt auf den Provider an.
    Telekom verlangt bei Freischaltung von analog auf DSL 74 Euro Gebühr und erhöhte Grundgebühr. Außerdem brauchst Du DSL-Modem (Telekom 49 - 59 Euro) und Splitter (kommt umsonst) alles zusammenstöpseln, DSL-Einstellungen einrichten und fertig.

    Für Flatrate oder andere Tarife kannst Du Dich an andere Provider richten.
    1&1 Puretech bietet gute Tarife.
     
  3. heiki

    heiki New Member

  4. Janna

    Janna New Member

    Hallo,

    ich habe DSL über 1&1, und zwar ohne ISDN, über den analogen Anschluss (T-Net heißt der, glaube ich). Wenn man nicht gerade mehrere Telefonnummern benötigt, ist ISDN Blödsinn. Man kann mit DSL auch ohne ISDN gleichzeitig surfen und telefonieren und spart eine Menge Grundgebühren monatlich.
    Liebe Grüße
    Janna
     
  5. schmidter

    schmidter New Member

    kennt sich jemand mit dsl via Satellit aus?
    Bei mir ist dsl nämlich nicht verfügbar.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

  7. schmidter

    schmidter New Member

    Hallo,
    ich meine den Satellit von t-online!
    Hat jemad Erfahrungen gemacht?
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nee, ich war noch nicht da oben.
     
  9. emale

    emale New Member

    Wenn Du MacOS X hast, ies wurscht, was für einen ADSL-Anbieter Du nimmst. Beim alten MacOS 9.x/8.x würde ich allerdings zu T-Online raten, da andere Anbieter nur mit speziellen ADSL-Treibern zu erreichen sind. Soweit mir bekannt gibt es nur einen Treiber und der ist kostenpflichtig.

    T-Online-Flatrate liegt so bei 25¬-30¬ monatlich, ADSL-Anschluss mit mit ca. 18¬ monatlich dazu (zum Festnetzanschluss) und das wäre es gewesen.
    Fehlt nur noch das ADSL-Modem entweder von der Telekom oder einem anderen Anbieter wie etwa TKR.
    Solltest Du den Anschluss an mehreren Macs nutzen wollen, rate ich noch zu einem Ethernet-Hub oder Router.

    emale
     
  10. schmidter

    schmidter New Member

    Hey stark, das waren mal super Antworten!
    Vielen Dank!
    Ich werde mich dann mal morgen auf den Weg machen !
    Merci
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    aber doch wohl nicht DSL via Stellit?
    Scheint sich nicht wirklich zu lohnen.

    Übrigens sieht es mit der Verfügbarkeit von DSL so aus, daß die telekom nun wohl doch auch in vielen Dörfern anbieten kann. Frag noch mal nach.
    Ich hatte auch monatelang die Auskunft erhalten, daß DSL bei uns nicht verfügbar ist. Die vorletzte Auskunft war dann, daß es das bei uns NIE geben wird. Komischerweise habe ich nur eine Woche später plötzlich die Auskunft erhalten, daß es sofort verfügbar ist und so war es dann auch.

    Nochmal fragen lohnt sich also.
     
  12. schmidter

    schmidter New Member

    Warum lohnt sich dsl nicht per staellit?

    Alles klar, ich werde dann wohl lieber nochmal fragen!
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wohl weil es zu teuer, zu störanfällig und zu langsam ist. Die Geschwindigkeit erreicht man nur, wenns nicht überlastet ist, so entnehme ich es aus der Seite, zu der ich den Link gesetzt habe.
     
  14. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wie meinst du das mit T-Net und billiger. Als ich das letzte mal nachgerechnet hatte, war der Telebum ISDN - Anschluss mit DSL ein paar Pfennige (war noch 2001) billiger als mit T-Net, weil bei T-Net die Grundgebühr für DSL wesentlich höher war. Hat sich da inzwischen was geändert?
     
  15. Janna

    Janna New Member

    Ich spare die Gebühr für ISDN, wenn ich ganz darauf verzichte; meines Wissens ist die Monatsgebühr für DSL alleine günstiger. Das war meine persönliche Logik, ich hoffe, ich habe nichts durch einander gebracht.
    Liebe Grüße
    Janna
     
  16. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hab grad mal auf der T-Site nachgeschaut. Mit T-Net pur und DSL bist du knappe 3 Euro günstiger als mit ISDN. T-Net 100 wäre schon wieder ein paar Cent teure, allerdings müssten man das dann vielleicht schon mit ISDN-Komfort vergleichen.

    Du liegst aber auf jeden Fall im grünen Bereich. Aber wenn man die möglichen Kombinationen auf der T-Site anschaut, muss man ja schon einen Lehrgang mitmachen um noch zu wissen, was man eigentlich wollen sollen tut :))))
     

Diese Seite empfehlen