DToast 6 Titanium- Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hollie66, 19. April 2005.

  1. hollie66

    hollie66 New Member

    Hallo,

    habe aus FCE einen kurzen Film (6min.) als Quicktime Film in DV Qualität konvertiert. Nach dem Brennen mit Toast 6 sind Zooms und Schwenks immer ruckelig. Der Rohling ist von Verbatim. Die Brenngeschwindigkeit 1x.
    Das Material war ok.

    Jemand ne idee?:confused:

    Danke & Gruss
    Hollie
     
  2. hollie66

    hollie66 New Member

    keiner?
    ;( ;( ;(
     
  3. hollie66

    hollie66 New Member

    wirklich keiner?
    :angry:
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    dv-hat die maximale datenrate, d.h. da müssen vom laufwerk eine menge MBs/ sekunde gelesen werden und das schaffen ältere laufwerke nicht unbedingt.
    was ist denn die maximale lesegeschwindigkeit von deinem laufwerk? läuft der film von festplatte aus ohne ruckler?
     
  5. 55DSL

    55DSL New Member

    Lege die CD/DVD mal in einen Stand Alone Player und sieh dir den Film am Fernseher an. Ist dort alles ok. liegt das "Problem" am Apple DVD Player Prog.
    Dieser kann deinen Film nur im Vollbildverfahren (Progessiv) darstellen. Da dein Filmaterial höchstwarscheinlich aber im Halbbildverfahren ( interlaced" aufgezeichnet wurde setzt der Apple DVD Player Prog. zwei Halbilder zu einem Vollbild zusammen .(man erkennt es daran ,das feine horizontale Linien entstehen) Dieses sieht nicht immer gut aus.
    Wenn du vorhast den Film nur für den Computer zu verwenden müßest du zb. vor dem codieren den gesammten Film in Vollbilder umrechnen lassen (deinterlacen) und dann mit einem Mpeg 2 Codierer der eine Vollbildcodierung mit 25 Fps zuläßt (zb. Bit Vice) encodieren. Aber auch dieses Verfahren ist keine Garantie für ein schönes Bild.

    Sieht es am Fernseher auch nicht gut aus, ist wohl etwas bei der Anwendung der Effekte schief gelaufen und du solltest auf Kawi warten.
     
  6. hollie66

    hollie66 New Member

    Vielen Dank für die Antworten!
    Ich glaube, der Fehler lag bei mir. Ich habe in DV Pal mit 24 Bildern konvertiert.... Ich denke mit 25 sollte es besser gehen.
    Hoffe ich jedenfalls.
    ich melde mich, wenn ich es geprüft habe.

    Gruss
    Hollie
     

Diese Seite empfehlen