Dummes Gesicht bei der Schulanmeldung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dasy, 10. Juli 2008.

  1. dasy

    dasy New Member

    Letzte Woche habe ich meine Adoptivtochter in der Schule angemeldet. Ich gebe der Schulleiterin die Papiere, sie liest sich die Papiere durch und sagt, oh, Sie sind in Afrika gebohren, ja sage ich - ich bin in Rhodesien geboren und lebe schon sehr lange in Namibia. Dann schaut sie auf das kleine Mädchen neben mir und sagt zu ihr, du willst also auf unsere Schule gehen, nein sagt die kleine, meine Schwester da hinten. Die Schulleiterin sah in die Richtung und ihr rutschte der Satz - die ist ja schwarz - raus.
    Da sagt doch meine Kleine, in Afrika werden Kinder die bei Sonnenschein gebohren werden weiss und Kinder die in der Nacht gebohren werden sind schwarz.
    Dümmer konnte ein Gesicht nicht aussehen.
     
  2. Felix01

    Felix01 New Member

    hihi, cooler satz der kleinen.

    aber sowas als schulleiterin... ziemlich fehl am platz (sowohl die aussage als auch die schulleiterin in ihrer position.
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich bin jetzt nicht gerade der große Spezialist für political correctness, aber der Gebrauch dieses Ländernamens dürfte man auf der nach oben offenen Fettnäpchenleiter kaum tiefer stehen als mit der unbedarften Äusserung dieser Schulleiterin. Nur so am Rande.

    Grüße, Maximilian
     
  4. dasy

    dasy New Member

    In meinem Pass steht als Geburtsland Rhodesien, denn damals gab es Simbabwe noch nicht.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Interessant. Normalerweise werden doch nach Revolutionen/Staatsstreichen und dergleichen alle Dokumente neu ausgestellt... Haben die Beamten von Herrn Mugabe (war der doch, oder? Ich kenne mich in dem Teil der Welt gar nicht aus.) wohl verschlafen.

    Insgesamt sieht man halt daran, daß in manchen Gegenden bei uns der Anteil von Schwarzen an der Bevölkerung 0,0% beträgt, daher kann ich solche Reaktionen ein Stück weit nachvollziehen.

    Grüße, Maximilian
     
  6. dasy

    dasy New Member

    Meine Eltern sind 1972 aus Rhodesien geflüchtet.
    Es ist in Deutschland schon seltsam, Deutsche die kein deutsch sprechen und Deutsche sind und ich als weiße Afrikanerin.
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Die sind ein Auslaufmodell, denn bald kommt der obligatorische Deutschtest vor der Einbürgerung.

    Grüße, Maximilian
     
  8. dasy

    dasy New Member

    Diesen Deutschtest würde sogar unser Farmarbeiter Heinrich bestehen, und der hat deutsch nur vom zuhören gelernt.
     
  9. mymacs

    mymacs New Member

    Hi Dasy,

    ich war 1990 in Namibia, erinnere mich noch an das Buschtelefon, wo immer alle mit hörten. War aber auch praktisch, wenn man gleich gesagt bekam, der ist heute hier vorbei gefahren nach Windhoek, kommt erst morgen zurück.

    Wie kommst Du nun ins Netz?

    Ehe ich es vergesse, diese Lehrerin ist wohl fehl am Platze.
     
  10. dasy

    dasy New Member

    Ich sitze hier bei Hannover im Wohnzimmer und freue mich über die grünen Wälder, den Regen, die kurzen Einkaufswege, das fliessende Wasser in Küche und Bad und und und, das Internet. Und bekomme langsam Kopfschmerzen vom Kopfschütteln über die Sorgen der Menschen hier.
     
  11. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Tut mir leid, Scratchy, das ist weder Taktlosigkeit noch "anders gemeint", es ist das Zeichen von fehlender Bildung oder purem Rassismus. Bestimt geht diese Frau nach Kenia in Urlaub, und zwar in eine umzäunte und abgeriegelte all-inclusive Hotelanlage, und auf ihren Safaris schauen Bewacher, dass sich ihr kein dunklelhäutiger Mensch auf weniger als 50m nähert.

    Ich kenne persönlich sehr viele Afrikaner. Wenn ich mit ihnen spreche, sehe ich den Menschen, nich tihre Hautfarbe. Ebenso gehts mir bei Asiaten, oder anderen "fremden Völkern".

    Christian
     
  12. Holloid

    Holloid New Member

    Jemand gleich als Rassist zu bezeichnen wegen eines Satzes oder eine Handlung, ist auch schon fast Rassismus.
    Bleib erst mal locker und beobachte die Situation weiter.Oder ist es vielleicht so, das du Rassismus hier erwartest?.
     
  13. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Hast du gelesen, was ich schrieb? Ich wiederhole es nochmal extra für Dich:
    ...ist das Zeichen von fehlender Bildung oder purem Rassismus

    Ausserdem - was soll so eine Bemerkung überhaupt? Eine Schule hat Kinder auszubilden, fertig. Egal ob weiss, gelb schwarz oder hellgrün.

    Eine Verniedlichung rassistischer Ansätze bringt nichts, ebenso wenig wie die Duldung einer "dummen" Schulleiterin. Die gehört definitiv nicht an die Stelle, egal ob du das jetzt als rassistisch oder dumm einordnest.

    Christian
     
  14. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Herrlich wie sich hier die Gemüter über die Äusserung der Schulleiterin erhitzen: Die eher dürftige Beschreibung dieses Ausspruches lässt doch beim besten Willen keinerlei Wertung über die Geisteshaltung dahinter zu? Erstens ist der Ausspruch "nanu, die ist ja schwarz" vielleicht nicht wirklich intelligent, aber nichts anderes als die verbale Bestätigung einer Tatsache (Und doch auch gar nicht mal so politisch unkorrekt, oder?). Und zweitens sollten alle Moralaposteln hier in Erwägung ziehen das der Satz durchaus freundlich/überrascht gesagt worden sein könnte?

    Es ist absurd sich ein Urteil über die Schulleiterin anzumaßen wenn die einzig verfügbare Information aus den zwei Sätzen von Dasy stammt. Ihr könntet eure Empörung vielleicht zurückhalten bis Dasy die Situation etwas näher ausführt und man einen Einblick bekommt ob hier wirklich irgendwelche Ressentiments im Spiel gewesen sein könnten.

    (Ganz im Ernst: Wenn ich (ich kenne Dasy ja nicht) eine rosafarbene blonde blauäugige Frau kennen lerne die ein rosafarbenes blondes blauäugiges Kind dabei hat und hier plötzlich eine kohlrabenschwarze (darf man das sagen?) Schwester auftaucht bin ich im ersten Moment auch überrascht (sicherlich nur im ersten Moment, aber eben doch) Ihr nicht? Ich war zumindest bass erstaunt als ich das Baby meiner (sehr weit entfernt verwandten) Cousine gesehen habe: Das war schlohweiss und blond – sie ist schwarz. Bin ich nun auch ein Rassist? (Das war das erste von 5 Kindern, jedes in seiner ganz eigenen Hautfarbe ...)
     
  15. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Da kann ich Schaumberger nur recht geben. Wenn es nur diese Bemerkung gab, die keine Diskriminierung sondern lediglich eine etwas überraschte Feststellung war, kann man der Schulleiterin keinen Strick daraus drehen. Sie hat natürlich ein weißes Geschwisterchen erwartet und war dann ein wenig perplex. Dasy kann uns sicher aufklären, ob es mehr von der Frau gab, was dann tatsächlich auf Diskriminierung hinweist.
     
  16. dasy

    dasy New Member

    Der Satz glaube ich ist der Schulleiterin wirklich nur rausgerutscht, da war eben der Mund schneller als das Gehirn. Rassistisch ist die Frau bestimmt nicht.
    Das dumme Gesicht kam auch erst als meine kleine Tochter den Satz - in Afrika werden Kinder die bei Sonnenschein gebohren werden weiss und Kinder die in der Nacht gebohren werden sind schwarz - gesagt hatte.

    Rassismus erlebe ich auch Afrika, der ist dort genauso verbreitet wie in Europa, besonders Mischlinge müßen darunter leiden.

    Was meint ihr wie oft ich die Frage höre, sprechen deine Kinder auch Deutsch, daß Nervt mich dann. Natürlich sprechen meine Kinder Deutsch, Afrikans und wenn sie in die Schule gehen auch noch Englisch. Das sind die Sprachen mit denen man im südlichen Teil Afrikas am Besten durchs Leben kommt, na ja, mit Deutsch
    weniger.
     
  17. Holloid

    Holloid New Member

    was denn nun?....mich schreist du hier an...

    "Hast du gelesen, was ich schrieb? Ich wiederhole es nochmal extra für Dich:
    ...ist das Zeichen von fehlender Bildung oder purem Rassismus"

    und jetzt schreibst du das die Frau nicht Rassistisch ist?

    Was ich eigentlich nur sagen wollte ist, das du nicht so schnell Urteilen solltest.
     
  18. dasy

    dasy New Member

    Irgendwie verstehe ich das von Dir geschriebene nicht, falls Du mich meinen solltest - ich habe nichts von Rassismus geschrieben, ich schreie auch niemals.
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Er meinte sicher mac-christian.
     
  20. Holloid

    Holloid New Member

    oh ja, Entschuldigung.
     

Diese Seite empfehlen