Dumpfe Soundsticks

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von streeman, 16. Januar 2009.

  1. streeman

    streeman New Member

    Meine Soundsticks (Harmon Kardon) haben plötzlich einen dumpfen Klang erhalten und tönen plötzlich wie aus der Konservendose. Keine Ahnung woher das kommt?
    An den iTunes-Einstellungen habe ich nichts gemacht und die Equalizer sind normal eingestellt. Unter Systemeinstellung/Ton kann ich auch nichts Besonderes finden.
    Auch das Ausschalten und ein kurzer Stromunterbruch hat nicht zum Erfolg geführt. PRAM-Start hat auch nichts gebracht.

    Verwende einen iMac mit dem neusten Betriebssystem (10.5.6). Jetzt bin ich am Ende des Latein. Gibts eigentlich keine Einstellungen für die Soundsticks?

    Grüsse aus der Schweiz
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Geh mal in die "Dienstprogramme" -> "Audio-MIDI-Konfiguration" und überprüfe die Einstellung "Audio-Geräte" -> "Audio-Output" -> "Format". Das sollte auf 44100 Hz eingestellt sein.

    Du kannst auch mal die anderen Einstellungen in "Audio-MIDI-Konfiguration" auf mögliche Fehlerquellen hin untersuchen.
     
  3. streeman

    streeman New Member

    Vielen Dank für deinen Tipp. Nun ja, es tönt immer noch ähnlich. Habe ein wenig die Hz-Frequenzen ausprobiert, aber kaum einen spürbaren besseren Klang einstellen können.
    Im Gegensatz zu BootCamp, darunter ist der Ton viel klarer und die Soundsticks tönen einiges besser (vor allem die Höhen).

    Ich habe fast die Vermutung, dass das X-Update (10.5.6) das seine beigetragen hat. Kann man irgendwie einen Treiber aktualisieren?
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich tippe bei so was zuerst auf ein Hardware-Problem - defektes Kabel, Wackelkontakt usw. Wenn die Sticks an einer anderen Anlage sauber klingen, ist die Ursache am Mac zu suchen. Vielleicht hilft ja das Löschen der Preferenzen
     
  5. streeman

    streeman New Member

    Der Test unter BootCamp (Vista) fand unter demselben iMac statt. Deshalb kann man ein defektes Kabel, Wackelkontakt ausschliessen.

    Welche Preferenzen lösche ich am besten? Und was für Soundeinstellungen hast du unter iTunes eingestellt?
    Ich vermute schwer, dass sich da softwaretechnisch etwas verstellt hat.
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Tritt das Problem nur bei iTunes auf, oder auch in anderen Programmen?
     
  7. streeman

    streeman New Member

    Ich habe das Gefühl, dass das Problem allgemein unter X auftritt. Müsste dies aber noch einmal ausgiebig testen.
     
  8. peter1

    peter1 New Member

    Moin moin,

    ich klinke mich mal direkt hier ein da ich ein ähnliches bzw. das gleiche Problem habe.
    Die Boxen meines neuen Imacs klingen seit kurzem sehr dumpf und irgendwie matschig.
    Dass die Boxen defekt sind schließe ich aber eigentlich aus. Wenn ich beispielsweise Itunes benutze und im Hintergrund eine Nachricht bei Adium erhalte wird der Ton für einen gaaanz kurzen Moment lauter und so wie er sein soll (Bruchteil einer Sekunde).

    Ich habe irgendwie das Gefühl das entweder OSx oder irgendeine Software Probleme macht.

    LG aus Essen
     
  9. streeman

    streeman New Member

    Das Gefühl habe ich immer mehr, dass das neuste Update von X die Ursache ist.
     
  10. edwin

    edwin New Member

    Wenn OS X 10.5.6 als mögliche Fehlerquelle in Frage kommen kann, könnte man doch zur Einkreisung (Ausschließen von Möglichkeiten) das Update durch das Combo-Update "überspielen" und Rechte durch FDP reparieren lassen. Vielleicht hilft es.
     
  11. peter1

    peter1 New Member

    Danke für den Tip aber der hat leider auch nichts gebracht. Auch eine Neuinstallation von Adium (bei dem ich anfangs das Problem vermutete) hat nichts gebracht.


    LG aus Essen
     
  12. streeman

    streeman New Member

    Welche Preferenzen/Soundeinstellungen lösche ich am besten und welche nicht?
     
  13. peter1

    peter1 New Member

    Hallo,

    gibts irgendwelche Neuigkeiten bezüglich des Problems???

    Ich habe bis jetzt leider noch keine Lösung gefunden.

    LG aus Essen
     
  14. streeman

    streeman New Member

    Habe ein Update von iTunes darüber gelassen, weiss nicht ob das der Grund war, aber der Sound scheint wieder in Ordnung zu sein.
     

Diese Seite empfehlen