DV Capturing ohne iMovie?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von desopa, 4. Februar 2005.

  1. desopa

    desopa New Member

    Hallo Mac-Gemeinde.

    Digitaliesiere zur Zeit Super8 auf DVD.
    Dabei wird der Film mit einer Digicam gescreent und die Daten in meinen iMac (G5 20") in iMovie übertragen.
    Da ich von dem Material aber nur eine DVD brauche, ohne Überblendungen, Menü, Kapitel etc, wollte ich mal wissen, ob es softwaretechnisch etwas gibt, wo das Signal meiner Cam einfängt und dann in irgend einem Format abspeichert. Das Ergebnis sollte dennoch brauchbar sein.
    Im Moment muss ich das Material als DV-Film aus iMovie herausexportieren. Das dauert mir zu lange und nimmt zusätzlichen Speicherplatz weg. Zudem ist es umständlich.
    Danke schon im voraus.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Du willst also Material von einer Kamera gleich "on-the-fly" in ein anderes Format konvertieren, ohne es erst im ausgangsformat auf der HD zu sichern.

    Da kommt eigentlich nur ne Hardware Lösung in Frage. Z.B. ne Videokarte mit MPEG Encoder die signale am Eingang gleich in Mpeg komprimiert.
    Ich bin nicht so Hardware bewandert, aber ähnliches sollte auch EyeTV machen. Ein ankommendes Videosignal wird in komprimierter Form auf der Festplatte gesichert.
    Guck dir mal die Infos über EyeTV an.
     

Diese Seite empfehlen