DV-Import in iMovie -Ton???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 6699, 6. Dezember 2002.

  1. 6699

    6699 New Member

    Heute habe ich mich einmal an iMovie herangemacht. Erst habe ich mir im Apple Store Quicktime Pro gekauft, dann einen kleinen .mpeg-Film im DV-Format exportiert-

    und mich dann gewundert, dass der DV-Stream nicht in iMovie importiert werden konnte.

    Ich habe dann gemerkt, dass QT mit der Voreinstellung erst einmal in NTCS (oder so ähnlich) exportiert. Nachdem ich in den Optionen auf Pal gewechselt habe, konnte iMovie den Film auch importieren.

    Nur der Ton fehlt mir noch, in iMovie höre ich nichts. Es gibt eine Option bei dem QT-Export, Audio zu "schützen", aber das hat auch nicht geholfen.

    Kann jemand von Euch weiterhelfen???
    So richtig mit Ton käme schon gut....

    Vielen Dank!
     
  2. 6699

    6699 New Member

    Oh, kann mir wirklich keiner weiterhelfen? Ich werde es mal bei den OS-X Leuten versuchen.
     
  3. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Das selbe Problem hatte ich auch schon. Anscheinend funzt diese Export-Funktion von QT bei .mpeg nur bedingt. Denn egal in welches Format du exportieren möchtest, du hast dann einen Film ohne Ton.

    Ich musste dann auch den umständlichen Weg gehen und wollte nur den Ton exportieren ums dann später in iMovie drunterzulegen. Nur leider gibt es nicht einmal die Option eine .aiff Datei aus einem Mpeg zu generieren.
     
  4. 6699

    6699 New Member

    Danke, das hilft mir schon einmal weiter. Zumindest muss ich dann nicht wie verrückt nach dem Ton suchen.
     
  5. digitalyves

    digitalyves New Member

    also,die .mpg-Datei mit bbDemux in Audio - und Videodatenstrom teilen (demuxen).Dann den Videostrom in DV-Stream exportieren. Und den Audiostrom als AIFF mit 48kHz und 16 Bit uns Stereo exportieren.
    Dann einfach den DV-Stream in QT öffnen und die AIFF-Datei kopieren (Apfel-Taste + c) und skaliert hinzufügen.

    Dann hast Du einen DV-Stream mit Ton, den Du mit iMovie sicher importieren kannst.

    mfg

    Yves
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Die Sache mit dem Teilen und als DV exportieren klappt bei mir gut .
    ABER
    Wie krieg ich die Audiodatei(....m1a) ins aiff Format umgewandelt.
    Mit QTPro geht das bei mir irgendwie nicht .
    Gibt es da noch ein extra Programm???

    Danke
     
  7. 6699

    6699 New Member

    Hallo Yves,

    danke für Deinen Tipp, funktioniert ausgezeichnet, jetzt habe ich Bild und Ton. Die Film-Bearbeitung in iMovie ist wirklich recht einfach und intuitiv, vor allem macht das richtig Spaß!
     
  8. 6699

    6699 New Member

    Hallo Mausbiber,

    ich habe SoundApp eingesetzt, das ist ein kleines Programm, das es bei versiontracker gibt, man kann Audiodateien hören und konvertieren.

    (ähnlich wie mit Graphikkonverter für verschiedene Graphikformate)

    Damit geht die Umwandlung der Audio-Datei gut, der Import in iMovie gelingt ohne Probleme.
     
  9. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo,
    freut mich dass ich Dir helfen konnte.

    Schönen Sonntag noch.

    mfg

    Yves
     
  10. 6699

    6699 New Member

    Heute habe ich mich einmal an iMovie herangemacht. Erst habe ich mir im Apple Store Quicktime Pro gekauft, dann einen kleinen .mpeg-Film im DV-Format exportiert-

    und mich dann gewundert, dass der DV-Stream nicht in iMovie importiert werden konnte.

    Ich habe dann gemerkt, dass QT mit der Voreinstellung erst einmal in NTCS (oder so ähnlich) exportiert. Nachdem ich in den Optionen auf Pal gewechselt habe, konnte iMovie den Film auch importieren.

    Nur der Ton fehlt mir noch, in iMovie höre ich nichts. Es gibt eine Option bei dem QT-Export, Audio zu "schützen", aber das hat auch nicht geholfen.

    Kann jemand von Euch weiterhelfen???
    So richtig mit Ton käme schon gut....

    Vielen Dank!
     
  11. 6699

    6699 New Member

    Oh, kann mir wirklich keiner weiterhelfen? Ich werde es mal bei den OS-X Leuten versuchen.
     
  12. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Das selbe Problem hatte ich auch schon. Anscheinend funzt diese Export-Funktion von QT bei .mpeg nur bedingt. Denn egal in welches Format du exportieren möchtest, du hast dann einen Film ohne Ton.

    Ich musste dann auch den umständlichen Weg gehen und wollte nur den Ton exportieren ums dann später in iMovie drunterzulegen. Nur leider gibt es nicht einmal die Option eine .aiff Datei aus einem Mpeg zu generieren.
     
  13. 6699

    6699 New Member

    Danke, das hilft mir schon einmal weiter. Zumindest muss ich dann nicht wie verrückt nach dem Ton suchen.
     
  14. digitalyves

    digitalyves New Member

    also,die .mpg-Datei mit bbDemux in Audio - und Videodatenstrom teilen (demuxen).Dann den Videostrom in DV-Stream exportieren. Und den Audiostrom als AIFF mit 48kHz und 16 Bit uns Stereo exportieren.
    Dann einfach den DV-Stream in QT öffnen und die AIFF-Datei kopieren (Apfel-Taste + c) und skaliert hinzufügen.

    Dann hast Du einen DV-Stream mit Ton, den Du mit iMovie sicher importieren kannst.

    mfg

    Yves
     
  15. mausbiber

    mausbiber New Member

    Die Sache mit dem Teilen und als DV exportieren klappt bei mir gut .
    ABER
    Wie krieg ich die Audiodatei(....m1a) ins aiff Format umgewandelt.
    Mit QTPro geht das bei mir irgendwie nicht .
    Gibt es da noch ein extra Programm???

    Danke
     
  16. 6699

    6699 New Member

    Hallo Yves,

    danke für Deinen Tipp, funktioniert ausgezeichnet, jetzt habe ich Bild und Ton. Die Film-Bearbeitung in iMovie ist wirklich recht einfach und intuitiv, vor allem macht das richtig Spaß!
     
  17. 6699

    6699 New Member

    Hallo Mausbiber,

    ich habe SoundApp eingesetzt, das ist ein kleines Programm, das es bei versiontracker gibt, man kann Audiodateien hören und konvertieren.

    (ähnlich wie mit Graphikkonverter für verschiedene Graphikformate)

    Damit geht die Umwandlung der Audio-Datei gut, der Import in iMovie gelingt ohne Probleme.
     
  18. digitalyves

    digitalyves New Member

    hallo,
    freut mich dass ich Dir helfen konnte.

    Schönen Sonntag noch.

    mfg

    Yves
     

Diese Seite empfehlen