DVB-T & MAC ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wicked, 1. Juni 2005.

  1. wicked

    wicked New Member

    hab in keinem MAC Forum was aufschlussreiches gefunden !

    meine Frage:
    ist das Ding hier:
    http://communications.siemens.com/cds/frontdoor/0,2241,de_de_0_76522_rArNrNrNrN,00.html

    kompatibel mit einem Powerbook G4 1Ghz MAC OSX 10.3
    (in der Produktbeschreibung steht mal wieder kein Wort über Apple )

    hat jemand Erfahrung mit dem Krempel oder kann ein Produkt empfehlen das perfekt zum PB passt.

    Möchte jedenfalls "normal" über mein LCD TV gucken und wenns geht mit dem PB aufzeichnen und natürlich am besten auch noch W-LAN mässig auch auf dem PB Fernsehen !
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    was ich bisher gelesen habe, dürfte es keine Hindernisse geben mit einem Powerbook als angeschlossenem PC.

    Was aus der Beschreibung nicht hervorgeht, ist die Problematik mit den Aufwecken des Rechners von der Set Top Box aus. Hier ist entscheidend, dass die Box die Anfragestandards für Netzrequests einhalten. Als nächstes Kriterium ist der Zeitraum vom Aufwecken bis zur vollständigen Funktion im Sinne der Box - Plattenhochlaufzeit u.ä. Ein anderes Kriterium ist der gleichzeitige Betrieb DSL-Modem und SetTopBox an einem Hub. Ggf. ist hier ein Switch notwendig.

    Zur Sicherheit würde ich einfach mit Powerbook beim Händler auftauchen und ausprobieren. Spezielle Software (außer den beschriebenen Protkollfragen und ggf. bestimmte Einstellungen) wird dem Vernehmen nach nicht benötigt.

    Gruß
    Pahe
     
  3. sursulapitchi

    sursulapitchi Member

    Hm, hatte mich auch einmal für ein ähnliches Gerät von Siemens (Singel DVBT) interessiert.
    Beim genauen hinsehen, war es allerdings so, dass man nur Daten vom PC zum DVBT Receiver senden konnte. Filme Aufnehmen und am Rechner bearbeiten, sowie Brennen war damit nicht möglich.
     
  4. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

  5. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi,

    warum nimmst du nicht das Teil von Elgato?

    Garantiert Mac kompatibel und wenn du am großen TV gucken willst, stöpselst du das Antennenkabel an...

    Habe ich da einen Denkfehler??

    Ali

    p.s.
    Das DVB t ding von Elgato bekommt man schon für 258 €
     
  6. robeson

    robeson Active Member

  7. wm54

    wm54 New Member

    siemens unterstützt die mac-plattform normalerweise nicht ...
     
  8. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hoffentlich kommt dein Teil an, bevor die Aktionspreisdeadline kommt.... :cry: dann hab ich endlich mal ein Praxistestbericht:)
    Und kann selber ueberlegen ob ich mir dat auch zulege.
     
  9. robeson

    robeson Active Member

    Soll angeblich Ende der Woche ausgeliefert werden :geifer:
    Dann folgt Testbericht!
     
  10. mkummer

    mkummer New Member

    Habe ich mir auch gedacht. Ich habe seit Montag so ein Teil bei mir: funktioniert wunderbar als Festplattenvideorekorder (mit Anbindung an Toast...). In München hier die 18 Hauptkanäle - sollten allerdings 22 sein - im Moment kriege ich ARD - ARTE - PHOENIX - 1PLUS (noch) nicht rein - die anderen Sender wie ZDF SAT1 RTL etc. funktionieren hervorragend - 1a Bildqualität.
     
  11. Hacienda

    Hacienda New Member

    Bei mir steht der ab 02.06.05 als Liefertermin bei Cyberport - ich bin gespannt
     
  12. robeson

    robeson Active Member

    da stand auch schon einmal 26.05.... - ich bin gespannt :rolleyes:
     
  13. alberti11

    alberti11 New Member

    Dann berichtet mal, ob formac damit etwas glatter läuft als mit ihren andere HWs!
    Mit dem PCMCIA Teil kommt man aber nicht an die Deskies ran - oder gibt es da eine Möglichkeit?
    Mit dem elgato kann man beides machen dank Firewire; ist allerduings auch etwas größer..

    A b e r : vor allem nicht von Formac!

    (Andreas!! Steilvorlage!!!)

    Ali
     
  14. Hacienda

    Hacienda New Member

    Ist was gegen Formac einzuwenden? PCMCIA Lösung gibt es aber auch von Elgato. Ist teurer und hat keinen Videotext
     
  15. robeson

    robeson Active Member

    wicked sucht doch was fürs Powerbook - oder habe ich mich verlesen??? :confused:
     
  16. Trzdn

    Trzdn New Member

    Wozu "braucht" das Gigaset denn einen PC oder Mac?

    Das Teil ist doch eigentlich als DVB-T Empfänger am Fernseher gedacht, mit der Möglichkeit eine externe Festplatte über USB oder LAN als Speichermedium (zum Aufnehmen und abspielen) zu nutzen.

    Kann man damit denn überhaupt direkt am Rechner TV gucken?
     
  17. wicked

    wicked New Member

    Danke erst ma für die Antworten.

    Elgato ? kenn ich nich , schau ich mir mal an.
    Um den Preis gehts mir erst ma nicht da ich das Siemens Teil direkt von der "Quelle" bekomme und nicht den regulären Preis bezahlen muss.

    Mir gehts um die Funktion !
    hab mir halt gedacht das ich das Ding einfach an meinem TV anschliessen kann und zusätlich per W-Lan auch auf dem PB aufzeichnen und abspielen kann ! (unabhängig davon ob ich jetzt mit der Settop Box auch aufzeichnen kann.)

    Sowas is scheinbar immer noch Sci-Fi :D
    is wohl am einfachsten wenn ich mir n billige DB-TV Box hole + n DVD Recorder und mein PB weiterhin zum Surfen und für Final Scratch benutze.
     
  18. robeson

    robeson Active Member

    Auslieferung (hoffentlich) Ende nächster Woche:
    http://www.mactechnews.de/index.php?id=10175
     
  19. Hacienda

    Hacienda New Member

    Lt. Siemens ist das System Betriebssystemunabhängig
     
  20. Hacienda

    Hacienda New Member

    Na toll, jetzt ist der Liefertermin auf den 09.06.gerutscht!
     

Diese Seite empfehlen