DVD 1:1 mit Menü

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tobio, 19. November 2003.

  1. tobio

    tobio New Member

    gibt es mittlerweile ein Programm, welches mir eine Kopie meiner DVD erstellt. Und zwar 1:1 mit Menü und allem?



    tobio
     
  2. co96

    co96 New Member

    dvd2one auf versiontracker.com

    -co96
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    gekaufte DVDs haben zwei Layer und somit 4,7*2 Gigabyte Platz. DVDs zum selber brennen haben nur einen Layer mit 4,7 Gigabyte.

    Mit Qualitätsabstrichen dürfte es möglich sein.
     
  4. Uliuli

    Uliuli New Member

    Kann man nicht erst einmal die "Suche" bemühen, bevor man ein Posting mit einer Frage erstellt? Okay, um die DVD-Kopiererei ist es etwas ruhiger geworden im Forum, aber ich erinnere mich an Zeiten, da war die halbe Seite voll mit derartigen Fragen!!!

    Die Threads sind doch noch alle da, wenn man sucht!!!!!!!

    Uli:)
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Da kann ich dir beipflichten! Und nicht nur beim Thema DVD-Kopieren! Viele Themen wiederholen sich an einem Tag, machmal mehrfach, machmal auf der gleichen Seite, also weniger als 25 Threads vorher. Da wird man langsam müde, immer die gleichen Antworten zugeben...
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    ...dürfte nicht, sondern ist.

    Die Qualitätsunterschiede sind nicht bemerkbar (habe allerdings keinen tollen Fernseher). Mit DVD2oneX kann man sogar auf der einen Seite das Menue mit kopieren, andererseits die Sprachpakete, die man nicht braucht, weglassen. Das Programm errechnet dann automatisch einen VIDEO_TS Ordner mit 4,3 GB Größe, welches dann als Image umgewandelt (DVD Imager) von Disk Copy gebrannt werden kann.

    Gruß, Robdus
     
  7. tobio

    tobio New Member

    gibt es mittlerweile ein Programm, welches mir eine Kopie meiner DVD erstellt. Und zwar 1:1 mit Menü und allem?



    tobio
     
  8. co96

    co96 New Member

    dvd2one auf versiontracker.com

    -co96
     
  9. apoc7

    apoc7 New Member

    gekaufte DVDs haben zwei Layer und somit 4,7*2 Gigabyte Platz. DVDs zum selber brennen haben nur einen Layer mit 4,7 Gigabyte.

    Mit Qualitätsabstrichen dürfte es möglich sein.
     
  10. Uliuli

    Uliuli New Member

    Kann man nicht erst einmal die "Suche" bemühen, bevor man ein Posting mit einer Frage erstellt? Okay, um die DVD-Kopiererei ist es etwas ruhiger geworden im Forum, aber ich erinnere mich an Zeiten, da war die halbe Seite voll mit derartigen Fragen!!!

    Die Threads sind doch noch alle da, wenn man sucht!!!!!!!

    Uli:)
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Da kann ich dir beipflichten! Und nicht nur beim Thema DVD-Kopieren! Viele Themen wiederholen sich an einem Tag, machmal mehrfach, machmal auf der gleichen Seite, also weniger als 25 Threads vorher. Da wird man langsam müde, immer die gleichen Antworten zugeben...
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    ...dürfte nicht, sondern ist.

    Die Qualitätsunterschiede sind nicht bemerkbar (habe allerdings keinen tollen Fernseher). Mit DVD2oneX kann man sogar auf der einen Seite das Menue mit kopieren, andererseits die Sprachpakete, die man nicht braucht, weglassen. Das Programm errechnet dann automatisch einen VIDEO_TS Ordner mit 4,3 GB Größe, welches dann als Image umgewandelt (DVD Imager) von Disk Copy gebrannt werden kann.

    Gruß, Robdus
     

Diese Seite empfehlen