DvD 1zu1 brennen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schmidter, 27. Dezember 2002.

  1. schmidter

    schmidter New Member

    Servus,
    ich habe einen Imac mit superdrive und versuche schon seit längerer Zeit Sicherungskopien von DvD Filmen zu machen!
    Ich bin jedoch nicht mehr auf dem neuesten Stand und würde mich über nähere Informationen zu den derzeitigen Möglichkeiten freuen!
    Danke
     
  2. woscha

    woscha New Member

  3. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Naja, so wirklich 1:1 ist das nicht, auch wenn es die beste Möglichkeit ist eine DVD zu kopieren.

    Eine ganze DVD zu kopieren, mit gleicher Qualität, mit allen Optionen und allen Extras dürfte mit unseren Mitteln unmöglich sein, da auf die üblichen Rohlinge "gerademal" 4,7 GB gebrannt werden können. Eine durchschnittliche Film-DVD dürfte so um die 9 GB haben.
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    nein. hab hier 2 filme einer ist 3,9 der andere 4.0 gb groß. past beides wunderbar auf einer dvd-r :))

    9 dvd werden nur genommen um das kopieren nicht so einfach zu machen. mann muss halt alle extras ausmüllen und schon gehts .
     
  5. schmidter

    schmidter New Member

    Hallo,
    also ich hab auch probiert eine dvd (purpurnen flüsse) direkt auf die Platte zu ziehen und dann eben 1 zu 1 auf dvd zu brennen. Das ging auch gut aber leider konnte die niemand abspielen, außer ich selber!
    Also wie funktioniert das denn jetzt und was für Programme brauche ich?
    Wie bekomme ich denn den Müll aus der dvd?
    merci
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    auf macmercys seite steht alles.
     
  7. ughugh

    ughugh New Member

    >>machen. mann muss halt alle extras ausmüllen und schon gehts .<<

    Das nennt man dann aber wohl kaum noch 1:1-Kopie.
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    ughugh:

    Ich weiß ja - Du wartest immer noch auf die 1-Knopf-fertig-Lösung...

    Software, die nur den Film verkleinert und sämtlichen anderen Menüs etc. 1:1 übernimmt, damit das Ganze auf eine DVD-R passt gibts für den Mac (noch) nicht. Für den PC (kommerziell) gibts das auch erst seit 2 - 3 Monaten.
     

Diese Seite empfehlen