DVD Abspiel Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von flipser, 9. November 2005.

  1. flipser

    flipser Member

    Und nochmal hallo,
    ich hab noch folgendes Problem: ich hab einen, oder mehrere Filme in Final Cut Express geschnitten, als Final Cut Film gerendert und in Toast gebrannt.
    Das Abspielen läuft super..... allerdings nur auf dem Computer. Auf dem Fernseher, oder besser gesagt auf dem normalen DVD Player ruckelt und filmmert das Bild ziemlich störend. Der Ton ist kein Problem aber eben das Bild. Was könnte das sein?
    Flipser
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ich hab die Filme immer als mov generiert und dann mit Toast gebrannt, gab bisher nie Probleme damit. Welche Kompression hast du denn verwendet?
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hört sich nach einem Interlace Problem an.

    Was für Quellmaterial ist es (interlace ?)
    Wie hast Du es weiterverarbeitet (welcher Codec?)

    Stell in dem Fall mal die Halbbilddominanz um
     
  4. flipser

    flipser Member

    kompression? kann man in Toast einstellen wie viel man kompremieren möchte?
    Ich bin kein Intelligenzbolzen mit diesen ganzen Fachbezeichungen.... ich weiß nicht was ihr meint. Also bei dem iMovie das bei dem G5 dabei war, wurde der geschnittene Film immer als Quick Time Datei unter der Projektdatein angezeigt. Dass man den Film in iMovie rendern kann wusste ich gar nicht.
    Liegt es vielleicht irgendwie daran?
    Flipser
     

Diese Seite empfehlen