DVD abspielen auf G3 Lombard - geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Suse2004, 20. April 2004.

  1. Suse2004

    Suse2004 New Member

    Hallo!

    Mein G3 Lombard-Rechner hat zwar ein internes CD/DVD-Laufwerk, kann aber unter OS X 10.3.3 keine DVDs lesen.
    Den DVD-Player habe ich probeweise von einem anderen Rechner mal rüberkopiert, aber das hat das G3 Powerbook wenig interessiert.

    Gibt es eine Lösung, dass ich DVDs anschauen kann?
     
  2. Suse2004

    Suse2004 New Member

    Ach, wat´n Glück, dass es diese tolle Suchfunktion im Forum gibt. Stelle nämlich gerade fest, dass dieses Problem auch schon andere hatten.

    Das Tool "VLC" startet die DVD - klasse!
    Also, besten Dank an denjenigen, der diesen Tipp im Forum mal genannt hatte.

    Suse2004
     
  3. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Ja, ja, das Forum ;-)
    Wie laufen den DVDs auf Deinem Lombard? Und welche VLC-Version benutzt Du?
    Wir nehmen 0.4.5, spätere Versionen ruckeln auch bei AVI und DivX-Dateien auf einem G3 zu sehr. Dafür ist der Komfort hier noch recht eingeschränkt.
    Wenn man aber richtig gut DVDs schauen will, sollte man unter OS 9 booten und doch den DVD-Player benutzen.
    Die Schwierigkeit beim Lombard liegt in der 64-Bit Grafikkarte, die für DVDs zu langsam ist und deshalb eine externe Hardwarebeschleunigung benötigt. Die wird kann aber von OS X nicht angesprochen werden; deshalb, zur Not, VLC, das freilich auch nicht wirklich flüssig läuft.
     
  4. Suse2004

    Suse2004 New Member

    Danke BuzuNi für den Hinweis.
    Die Version, die ich gedownloaded habe, lautet 0.71a.
    In der Tat ruckeln die DVDs ganz schön, aber immerhin geht es. Mal schauen, evtl. spiele ich noch das 9er System drauf, damit man davon DVDs in besserer Qualität abspielen kann.
     

Diese Seite empfehlen