DVD als Startvolume mit Taste C funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Rowalt, 10. September 2012.

  1. Rowalt

    Rowalt New Member

    Ich möchte meinen iMac (Mac OS 10.6,8) mit Hilfe des Festplattendienstprogramms auf der Installations-DVD reparieren. Grund: ich kann z. B. keine Zip-Dateien mehr öffnen.
    Ich habe mit dem Festplatten-Dienstprogramm das Volume überprüft. Es kam die Meldung, es müsse repariert werden. Gründe: ungültiger Zähler für Dateien und Ordner
    Nun funktioniert jedoch das Starten mit der Installations-DVD nicht: wenn ich beim Start die Taste c drücke, erscheint ein grauer Bildschirm und dann passiert nichts mehr. Woran könnte das liegen?
     
  2. maclin

    maclin New Member

    DVD einlegen, öffnen und mit der Installation anfangen.
    Nach der Meldung der Systemsprache müsste in der Menüleiste ein Angebot kommen, das Festplattendienstprogramm nutzen zu können.
    Man braucht also die Installation nicht komplett durchzuführen.
     
  3. Rowalt

    Rowalt New Member

    Danke, lieber Maclin, für die schnelle Antwort. Es geht aber so nicht: ich kann ja eben die DVD gar nicht als Laufwerk benutzen, weil nach dem Start mit gedrückter c-Taste ein leerer, grauer Bildschirm erscheint und so stehen bleibt.
     
  4. maclin

    maclin New Member

    Ich meinte nicht nach einem Neustart.
    Normal, wie man eine DVD nutzt. Der Rechner läuft und du legst die DVD ein. Dann greifst du über den Finder darauf zu, nach dem sie gemountet wurde.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Vermutlich benutzt du eine BlueTooth-Tastatur. Damit ist es gar nicht so einfach eine der StartUp-Aktionen auszulösen, da das Zeitfenster zwischen Verfügbarkeit des BlueTooth-Controllers und Zugriff des Mac auf den Bootsektor der HDD ziemlich klein ist.
    Alternativ zum einlegen des System-DVD und starten des Installers kannst du auch bei eingelegter DVD in den System-Einstellungen "Startvolume" die DVD als Bootvolume auswählen.

    MACaerer
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Nachtrag zum gesagten: Bist du sicher, dass du richtige DVD einlegst? Wenn es eine graue DVD ist, und du von verschiedenen Macs DVDs hast, dann muss du die richtige einlegen. Für welche Hardware die DVD bestimmt ist, steht kleingedruckt drauf! Nur mit dem zum Rechner gehörenden DVDs kannst du starten, und es muss DVD 1 von 2 sein!
     
  7. Rowalt

    Rowalt New Member

    Vielen Dank, MACaerer und MacS für eure Hilfe. Ich war zwischenzeitlich abwesend und brauchte den Computer nicht - bin auch noch nicht Besitzer eines Smartphones. Also entschuldigt die späte Reaktion.
    Ja, es stimmt: ich finde meine eigene DVD nicht mehr und versuchte es mit einer andern. Ich bin immer noch auf der Suche..... Das mit der BlueTooth-Tastatur: ich hatte bereits vorher vorsorglich eine Kabeltastatur angeschlossen.
     

Diese Seite empfehlen