DVD am TV schauen mit dem TiBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Howie, 14. Januar 2002.

  1. Howie

    Howie New Member

    Die externe Synchronisation mit einem Fernseher funtkioniert mit meinem TiBook G4 400 MHz mit Mac OS 10.1.2 eigentlich gut. Sobald ich aber den DVD Player 3.0.1 starte, verweigert er seinen Dienst mit der Begründung, dass diese Bildschirmeinstellung nicht unterstützt werde.

    Eine Reduktion der Auflösung und der Anzahl Farben hat nichts gebracht.

    Hat jemand das gleiche Problem?
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Moin,

    das gleiche passiert Dir auch unter 9.22. In X habe ich es noch nicht probiert. Hier das Rezept für Classic:

    KF Monitore öffnen, die Bildschirme nicht übereinander legen (TFT / TV), dann siehst Du in der angezeigten Grafik ein Monitor mit der Apfel Menüzeile, diese verschiebst Du mit CTRL oder ALT + Maus auf den anderen Bildschirm (in dem Fall Dein TV), dann startest Du den DVD Player und gehst in Vollbildschirmmodus fertig.

    Such mal hier mit der Suchfunktion, gab's erst vor ca. 10 Tagen

    Gruß

    MacELCH
     
  3. Odie

    Odie New Member

    synchrones DVD schauen? hab ich das richtig verstanden? du willst auf beiden bildschirmen gleichzeitig DVD schauen? (hast du eine augenproblem?)
    da bist du voll in die falle getappt...(ok, ich habs auch probiert...)

    das hat apple nämlich unterbunden. du kannst den DVDplayer nur nutzen, wenn du die bildschirme eben nicht synchron einstellst (bei einem powermac könnte man ja sonst das bild auf zb. 5 monitore geben!!). allerdings kannst du dann freiwählen, auf welchem Monitor du den DVDplayer anschauen willst (einfach fenster verschieben...

    mit der monitorauflösung hat das gar nicht zu tun!! nur damit, das beide das gleiche DVDbild "auflösen" sollen.
    (ähnlich verhalten sich übrigends die netten muster von itunes...)

    odie
     

Diese Seite empfehlen