DVD auf DVD-R mit einem Programm?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Necromantikerin, 27. Dezember 2004.

  1. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Ich möchte einen Teil meiner DVD Sammlung sichern und nur noch die Kopien abspielen, da die Originalen zum Teil schon sehr "benutzt" aussehen.

    Gibt es ein Programm, mit dem ich die Originale DVD nur einlegen muss, anschließend den Rohling und dann alles fertig ist? (man bedenke den Kopierschutz...)
     
  2. Technisch nicht wirksam kopiergeschützte Videos und DVDs aus nicht offensichtlich illegalen Quellen dürfen für den nicht-kommerziellen Gebrauch vervielfältigt werden.
    Das ganze geht mit Toast.
    Alternativ stehen in einemTread weiter unten Programme die zum Kopieren hilfreich sein dürften.

    Aber raubkopieren kostet arbeitsplätze!!
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

  4. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Das war ein wirklich krasser Tipp. Einfacher geht es einfach nicht mehr. Alles wird mit kopiert. Menü... ALLES. Und man muss wirklich nur noch das Original einlegen (von Kopien macht er keine Kopien!) und anschließend den Rohling. 30 Minuten, dann ist alles fertig.
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Wofür die 30 Minuten? Für alles?
     
  6. Macfan

    Macfan New Member

    Das würde mich auch interessieren
     
  7. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Zwischen 30 und 45 pro DVD, ja - komplett.
     
  8. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Und die Qualität?

    -s-
     
  9. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    die bislang besten ergenisse erzielt man aber mit mrt, dvd2oneX und brennprogramm (disk-burner, toast, blaze). das sind zwar 3 apps, aber letztlich spricht das ergebnis eine für diese. wenn qualität nicht wirklich wichtig ist und man auch damit leben kann das fast dvd copy nicht jede dvd backupen kann, ist man damit soicher gut beraten.

    just my 2 cents ;)
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Nicht schlecht, wenn ich bei mir bedenke, dass die DVD auf die Festplatte 15 Minuten braucht, das verkleinern weitere 20-30 Minuten und das brennen ohne Überprüfung noch mal 15 Minuten…allerdings auch mit 3 Apps. Verkleinert FastDVDCopy die DVD vielleicht gleich beim Importieren?

    Gruß

    PS: Dafür kann ich aber auch alles nach jedem Zwischenschritt gut besichtigen:D (dadurch dauerts natürlich auch wieder länger)
     

Diese Seite empfehlen