DVD auf DVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von scissorhands, 15. Januar 2003.

  1. scissorhands

    scissorhands New Member

    Hallo.
    Ich versuche verzweifelt DVDs auf DVD-Rs zu rippen. Nach der einschlägig bekannten Methode OSEX-->Sizzle. Sizzle zeigt mir aber beim Anlegen des Imags immer Fehler and und DVD Studio Pro will von den OSEX m2v Dateien gar nichts wissen. Gibt es alternativen? Woran können die Fehler liegen? Weis jemand rat?
    Danke.
    Scissorhands
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Für DVD Studio Pro musst Du die Videodatei trotzdem umrechnen, sonst wird sie nicht akzeptiert, auch wenn die Datei nicht zu groß für DVD-R ist. Programme dafür sind ffmpegx oder MissingMPEGTools/Mediapipe. Dann gibts da auch noch Minx Transcode zum runterrechnen.

    Schau doch mal bei macmercy's homepage vorbei. Da gibts wirklich SUPER Anleitungen in dieser Sache.

    Gruß

    disdoph
     
  3. scissorhands

    scissorhands New Member

    Hallo und vielen, vielen Dank für Deine Antwort.
    Leider komme ich einfach nicht weiter. FFmpegx bekomme ich nicht ans Laufen. Dauernd gibt es irgendwelche AppleScript Fehler und durch MissingMPEGTools steige ich einfach nicht durch. Ich gebe alle möglichen Ordner, Pfade und Codecs an und nichts passiert.

    Den Anleitungen auf macmercy's homepage bin ich gefolgt und scheitere immer an irgend einer Softwar. Minx Transcode will nichts umrechnen. Sizzle fabriziert fehler beim Anlegen des Video_TS Ordners, DVD Studio Pro, wie gesagt, will mit den Files die OSEX erzeugt nichts zu tun haben. Ich bekomme sie aber auch nicht umgerechnet. Was mache ich bloß falsch? Eine Idee.
    Danke
    Scissorhands
     
  4. fab1An

    fab1An New Member

    Also bei mir frisst DVD Studio Pro die von OSeX gerippten Dateien anstandslos.
     
  5. scissorhands

    scissorhands New Member

    Hi.
    Wie bearbeitest du die Dateien denn nach dem Rippen, bzw. wie stelltst du Osex ein? Vielleicht habe ich ja da irgendwo einen Fehler. Danke
     
  6. disdoph

    disdoph New Member

    Von DVD Studio Pro geistert glaube ich eine Version im Netz rum, welche die gerippten Dateien direkt importiert.

    Hast Du es schon mal mit den neuesten Versionen der Programme versucht?

    Gruß

    disdoph
     
  7. scissorhands

    scissorhands New Member

    Hallo.
    Ich have von allen Programmen die neueste Version. DVD Studio Pro 1.5 gehört auch dazu. Woran könnte ich denn eine andere Version von DVD Studio Pro wohl erkennen. Ich werde auf jeden Fall mal suchen. Meine Version zeigt in diesem Fehlerprotokollfenster immer irgendwas von "bad format" an. Schrecklich, nicht?
    Danke.
    Scissorhands
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

    Wie Du die andere Version von DVD Studio Pro erkennen kannst kann ich leider nicht genau sagen.

    In Sachen Sizzle - Könnte es evtl. sein, dass Du zu wenig Speicherplatz auf der Festplattte hast? Ich glaub Sizzle braucht ziemlich viel davon.

    Grüße

    disdoph
     
  9. scissorhands

    scissorhands New Member

    Danke dir.
    Ich werde mal weiter versuchen. Vielleicht komm ich ja noch dahinter.
    Gruß
    Scissorhands
     
  10. macmercy

    macmercy New Member

    Bad fileformat' - aktuell ist 1.5.2

    Die 1.5a (kein offizielles release) hat dieses Manko nicht - damit kann man aber keine Images erstellen - nur VIDEO_TS folder (man braucht also Toast Vollvers. um DVDs zu brennen).
     

Diese Seite empfehlen