DVD auf Mac - oder Standalone DVD player?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von reaktor, 6. Dezember 2006.

  1. reaktor

    reaktor New Member

    Wir haben den Auftrag für einen Kunden ein Messetower-System aus 3 Monitoren und einem Zuspielgerät zu bauen. Nun stellt sich die Frage, ob sich ein MacMini als Wiedergabegerät eignen würde oder besser Standalone DVD Players. Ich habe insofern meine Bedenken, dass ein Film (DVD oder ab HD) in der Regel über 3-5 Tage im Loop-Modus laufen würde.
    1: Sind die verbauten Geräte (DVD Player) in der Lage im Dauerbetrieb reibungslos zu funktionieren?
    2. Welche Software würde sich am besten für die Wiedergabe von DVD's eignen? (Repeat Funktion ist ein muss..)
    Besten Dank schon im voraus..
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nein, das ist billigster Zulieferschrott. Ich spreche aus mehrfacher Erfahrung.
    Ausserdem muss Messestand-Ausstattung von absoluten Laien (schlimmer noch: Leuten, die sich scheinbar bemühen, absichtlich alles falsch zu machen, was man überhaupt nur falsch machen kann!) bedient werden können, auch da spreche ich aus Erfahrung.

    Mit einem halbwegs robusten DVD-Player, der noch dazu nur einen Bruchteil des Rechners kostset, fährst Du auf alle Fälle besser.

    Ciao, Maximilian
     
  3. reaktor

    reaktor New Member

    Dank Dir für die Antwort! Nun ist leider das Problem, dass ich nur eine bestimmte Einbaugrösse für die Screens zur Verfügung habe. (46x33cm BxH) und da ist das problem, dass sich leider praktisch keine 19"/20" lcd/tft finden mit hdmi oder composite oder s-video oder weiss der teufel was. Daher bin ich auf die Lösung des Macs gekommen. (Alles via VGA oder DVI-D mit normalem TFT)
    Es gibt mittlerweile Standalone DVD Player (chinesischer no-name Stuff) mit VGA Ausgang, aber da habe ich auch nicht wirklich viel Vetrauen..
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ha doch, da gibt es genügend! Philips (z.B. 200P6IS), Acer, NEC habe ich beim allerersten Googlen gleich gefunden! Hier stehen ein paar 20 Zoll NECs herum, die haben alle zumindest S-Video Buchsen.

    Das ist natürlich derselbe Müll wie die Laufwerke in den kleinen Macs, da hast Du sicher Recht. Eine Alternative könnte der Kauf eines gebruchten G4 Powermacs sein (dürfte sogar günstiger als ein MacMini sein, Du brauchst ja keine Rechenleistung), denn die haben als Desktop-Geräte noch "richtige" 5 1/4 Zoll Laufwerke eingebaut.

    Grüße, Maximilian
     
  5. reaktor

    reaktor New Member

    Du hast schon recht, nur sind die alle so um die 6-20mm zu hoch!!:meckert:
     

Diese Seite empfehlen