DVD auf VCD 1 ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tilman6, 12. Februar 2003.

  1. tilman6

    tilman6 New Member

    Unter Tipp des Tages las ich u.a.
    "Deshalb muss man DVDs umkodieren und zum Beispiel eine oder mehrere Video-CDs daraus machen."

    Jetzt die Frage: wie denn ?

    Mit DVD Backup läßt sich zwar eine Kopie auf die Platte bannen - die aber wieder das DVD-Format "reflektiert"

    In Quicktime bekommt man diese Daten nicht zum weiteren Bearbeiten, sprich Ausbrennen auf VCD, importiert.
    Wie soll ich also "umkodieren"
    Mein System: 10.2.3, Quicktime 6.1 Pro
    Powerbook G4 Titan

    Wer weiß Rat? vielen dank an die Experten
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    mit tools wie Mencoder, DivXRay oder FFMPEG X (empfehlung!)
     
  3. tilman6

    tilman6 New Member

    Unter Tipp des Tages las ich u.a.
    "Deshalb muss man DVDs umkodieren und zum Beispiel eine oder mehrere Video-CDs daraus machen."

    Jetzt die Frage: wie denn ?

    Mit DVD Backup läßt sich zwar eine Kopie auf die Platte bannen - die aber wieder das DVD-Format "reflektiert"

    In Quicktime bekommt man diese Daten nicht zum weiteren Bearbeiten, sprich Ausbrennen auf VCD, importiert.
    Wie soll ich also "umkodieren"
    Mein System: 10.2.3, Quicktime 6.1 Pro
    Powerbook G4 Titan

    Wer weiß Rat? vielen dank an die Experten
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    mit tools wie Mencoder, DivXRay oder FFMPEG X (empfehlung!)
     
  5. tilman6

    tilman6 New Member

    Danke für die Info.
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

  7. nix

    nix New Member

    Vielen Dank für deinen Tip, vielleicht kauf ich mir doch noch einen MAC, hab gedacht der kann das nicht. Hab da ein Angebot gesehn 1349 E + Steuer für G4/1000, ist das günstig. Dafür kriegst einen Athlon mit 2,2 GHz samt DVD-Brenner, 120 GB und TV-Karte, Funktastatur+Maus
     
  8. Macfun

    Macfun New Member

    gääähhn! (Da war wieder das Problem mit dem Ruhezustand)

    ...und nochwas: Du kannst eine Glühbirne mit zwei Drähten direkt an die Steckdose anschließen - macht auch Licht! Warum kaufst Du Dir eine Lampe?
     
  9. tilman6

    tilman6 New Member

    zunächst danke für die Info . . .
    aber offensichtlich liegt die Krux im Detail, oder ich bin mal wieder zu blöd:

    sowohl mpeg2enc als auch mencoder werden nicht als Installer, sondern als "Datensalat" geliefert. Heißt das, man muß irgend etwas am Terminal manipulieren? (als alter Macianer habe ich keine (!!!) Ahnung davon)

    Ich ließ den ffmpeg Installer über die o.a. Dateien laufen.

    Es läuft der ffmpeg nicht. Erst weiß er mit dem Namen, den ich unter "save as" eingebe nichts anzufangen: Fehlermeldung "Datei nicht gefunden" (wie auch; solange er sie nicht angelegt hat, existiert sie noch nicht, oder )

    Wenn ich encode drücke, nachdem ich brav den macmercy Hinweisen gefolgt bin, startet er kurz und meldet schließlich, daß er mit dem Header der zu transformierenden Datei nichts anfangen kann ...

    Hast Du eine Antwort, wie man auch ohne Terminalfreak zu sein, DVDs in ein Quicktime- oder wie auch immer kompatibles Format zum Brennen auf VCD verwandeln kann ?

    Danke für die Hilfe
     

Diese Seite empfehlen