DVD Backup

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mika220, 31. Mai 2004.

  1. mika220

    mika220 New Member

    Mensch, Mensch.
    Jetzt hab ich schon mehrmals versucht eine DVD zu kopieren (für den Eigengebrauch, versteht sich;-).
    Ich brauche dafür das DVD-Backup 1.3 und DVD2OneX 1.3
    Ich schmeiss das Ding mal via Backup auf die Harddisc und versuche es zu brennen. Aber jedesmal kommt die Fehlermeldung, dass die Disc verschlüsselt ist. Beim DVD-Backup kommt auch am Anfang die Fehlermeldung : "Decryption Problem-Failed decrypt Video Title Set 0."
    Kann das wirklich sein, dass DVD-Backup nicht fähig ist, dieses Ding (ICE Age übrigens) zu entschlüsseln? Denn, der Rest ist auf der Harddisc. Ehrlich gesagt, ich weiss nicht einmal was denn genau fehlt. Auf jeden Fall ist es der Ursprung meines Problems, dass sich die Scheibe nicht kopieren lässt, denke ich... Was kann ich denn jetzt noch tun??
    Danke.
     
  2. mac_esel

    mac_esel New Member

    erstmal mit DVD-Player anlaufen lassen und dann erst DVD-Backup, dann sollte es eigentlich gehen.
     
  3. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Grüß dich mika 220,

    Ice Age geht jedenfalls zum Rippen (habe sie selbst schon gerippt), weiß jedoch leider nicht mehr ob mit DVD Backup oder mit 0SEx. Tatsache ist bei mir schon öfters gewesen, dass manchmal DVD Backup oder 0SEx einfach nicht gefunzt haben und ich dann mit der jeweils anderen Variante meist erfolgreich war - also versuch's mal mit 0SEx; wie gesagt, es geht.

    Viel Erfolg und Gruß,
    adrianlanglauf
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

  5. mika220

    mika220 New Member

    danke leuts.
    Ich bin am ausprobieren. Mal gucke wie das funzt:)
     
  6. mika220

    mika220 New Member

    hey ihr seit Schätze;-)
    nein, es funktioniert tatsächlich, mit mac the ripper...

    vielen Dank
     
  7. mika220

    mika220 New Member

    hmm, jetzt hab ich aber doch wieder ein Problem. Ich weiss nicht, bin etwa blöd?
    Ich habe den VTS-Ordner und Audio TS-Ordner jetzt auf der Harddisc. Ich habe nun versucht diese mit dem Toas Titanium 6
    zu brennen. Ich habe nun zwei Scheiben weggeschmissen. Der Panasonic DMR-E100H (DVD-Harddisc-Recorder) konnte beide nicht erkennen.
    Mit dem DVD2OneX habe ich eine Vollkopie errichtet. Es hat auch die richtige Grösse. Ich habe mit dem Toaster einmal eine Daten-DVD Mac&Pc-kompatibel und einmal eine DVD-ROM (UDF) gebrannt.
    Ich besitze noch einen richtig billigen DVD-Player; der spielt alles ab. Bei meiner Scheibe liest er einfach die einzelnen VTS-Dateien. Aber ich will ja schliesslich eine Vollkopie. Das heisst, mit Menü und dem Zeugs, wenn ihr versteht, was ich meine...
    Was soll ich denn jetzt noch machen?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Richtig ist Format: DVD-ROM (UDF)
    diese muss enthalten: VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner
    Die DVD selbst muss in Grossbuchstaben und ohne leerzeichen benannt sein etwa: ICE_AGE

    Auch bei den Video und audio th ordner auf die schreibweise achten. Evtl nur 1x brennen, evtl andere Rohlingmarke verwenden (viele DVD Player erkennen keine DVD-RW und manche auch keine DVD-R aber evtl liegts ja nur an der Sorte.

    TEST vorab mit dem Apple DVD Player. Der sollte die DVD bzw den VIDEO_TS Ordner anstandslos abspielen
     
  9. mika220

    mika220 New Member

    hmm, eigenartig. Ich habe die Ausgangs-Daten mit DVD2OneX nochmals komprimiert. Ich hab ein Image erstellen lassen, jetzt ist dies aber sage und schreibe 27,8GB gross.
    Was habe ich denn jetzt wieder falsch gemacht?
     

Diese Seite empfehlen