DVD-Brenn-Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von aelgen, 11. Februar 2005.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    ich habe große Probleme, wenn ich Daten-DVDs brennen will. Ich benutze Toast Titanium 6.0.7. Der Brennvorgang stoppt ungefähr nach einem Drittel der Zeit. Und dann ist Sense, es passiert nix mehr, und wenn ich auf "abbrechen" gehe, passiert auch nix mehr. Ich muß Toast gewaltsam beenden und dann einen Neustart durchführen, damit die DVD rauskommt. Ich kann erst recht nicht 4-fach brennen, es klappt nur ab und zu mit der 2-fachen Geschwindigkeit. Habe schon einige DVD-Sorten ausprobiert. Erstaunlicherweise lassen sich Film-DVDs ohne Probleme kopieren ... :confused: Und auch das CD_Brennen klappt hervorragend ... :crazy:
    was ist da los?
     
  2. McMartin

    McMartin New Member

    Welcher Brenner, welche Rohlinge,System, etc?
     
  3. aelgen

    aelgen New Member

    In meinem Profil steht alles drin :), so wie es sich gehört (Klugscheiß :D ).
    und der Brenner ist der ab Werk eingebaute, also Pioneer 106-D.
    Rohlinge zur Zeit Verbatim, aber ich habe auch schon Sony und Billigware (ALDI) ausprobiert ...

    Ich bin gespannt, ob Du vielleicht eine Antwort auf mein Problem hast ...
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    mit deinem system solltest du locker 4x brennen können.

    benutzt du DVD-R oder DVD+R rohlinge? ich nutze für DVDs auch nur verbatim und habe bis jetzt noch keinen einzigen fehlburn gehabt. habe den pioneer 105 superdive und im zweiten schacht den pioneer 108. nutze auch toast 6.0.7.

    probiere mal von den zu brennenden daten vorher eine image datei zu erzeugen.
    toast neu installieren und vorher alles löschen was damit zu tun hat.
    erste hilfe über die festplatten laufen lassen.
    benutzerrechte reparieren lassen.
    diskwarrior über die platte laufen lassen.

    mehr fällt mir im moment nicht ein.
     
  5. aelgen

    aelgen New Member

    Ich benutze DVD-R Rohlinge. Ich werde das mit der Image-Datei mal ausprobieren, und auch mal Toast komplett neu installieren.
    Danke :)
     
  6. aelgen

    aelgen New Member

    petervogel,
    danke für den Tip mit der Image-Datei, so geht's erstmal.
    Aber trotzdem ist noch irgendwo der Wurm drin ...
     

Diese Seite empfehlen