DVD-Brenner im G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von G.Auer, 12. September 2007.

  1. G.Auer

    G.Auer Member

    Seit einiger Zeit liest der Brenner keine selbstgebrannten DVDs mehr. Selbst bei Toast 8 werden die gebrannten DVDs als leer und nicht beschreibbar erkannt. Gekaufte DVD-Roms mit irgendwas drauf werden klaglos vom DVD-Player abgespielt. Die selbstgebrannten laufen aber auf einem anderen Player einwandfrei. Eingebaut ist ein: NEC DVD_RW ND-4550A. Was tun sprach Zeuss?
     

    Anhänge:

  2. G.Auer

    G.Auer Member

    Da es anscheinend niemand mit diesem Problem befasst war, wird warscheinlich ein neuer Brenner notwendig sein. Welcher ist technisch der Beste nicht der billigste? Bitte um Vorschläge.
     
  3. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Ich hätte auch auf defektes Drive getippt, aber tippen heißt ja nicht wissen und wenn ich etwas nicht genau weiß (bzw. zu wissen glaube), halte ich besser den Mund - würde dem ein oder anderen auch ab und an gut stehen :augenring

    Ich hatte bis dato weder mit Pioneer- noch mit NEC-Laufwerken Probleme, würde aber dann eher zu erstbenannten tendieren (schließlich baut Apple die ja auch von Haus aus ein). Vorteile von LG-Laufewerken ist m.W., dass die auch DVD-RAM unterstützen - wer's braucht...

    Für die Pioneer-Laufwerke gibt es auch immer so schöne "neue" Firmwares, die das ein oder andere verbessern oder die Kastration von Apple relativieren (Apples 110 aus den G5s ist ein normales 108, dem u.a. die DL-Fähigkeit genommen wurde).
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Ich würde auch eher auf die gewünschten Features wie DVD-RAM- und Lightscribe-Unterstützung achten. Ansonsten sind alle aktuellen Brenner etwa gleich gut, egal ob sie von Pioneer, Lite-On, LG, Samsung oder NEC sind.
     

Diese Seite empfehlen