DVD Brenner in altes LaCIE Gehaeuse einbauen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-bitch, 21. Januar 2004.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ich habe noch einen alten externen FireWire CD-Brenner ("Raumgleiter-Form":)
    nun habe ich mir ueberlegt einen billigen Bulk DVD Brenner zu kaufen. Meine Fragen waeren:
    1. Geht das? Brauche ich extra Kabel, etc?
    2. Welchen Hersteller nehme ich (sollte MultiFormat sein), durch Patches scheinen ja so ziemlich alle zu gehen-Interessant waeren Pioneer und NEC?
    3. Welche Gesachwindigkeit wuerde durch solch eine Combo max. gehen? Gar 8-fach??!:sabber:

    tia
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    In dieses Gehäuse kannst Du einbauen, was Du möchtest. Du brauchst keine Kabel dazu, kannst also die günstigere Bulk-Version kaufen.

    Externe Brenner laufen fast alle am Mac, so lange Du mit Toast brennst. Kauf entweder einen Minus- oder einen Plus/Minus-Brenner. Nur Plus würde ich nicht empfehlen.

    Bei Brennern sage ich immer: Nicht das allerneueste Modell kaufen, weil da die Firmware noch nicht optimal ist bzw. noch zu wenig auf die Rohlinge abgestimmt ist. Das gilt ganz besonders für 8x-Brenner, die in der aktuellen c't katastrophale Resultate produziert haben.

    Firmware updaten am Mac ist fast immer nicht möglich, weil die Hersteller nur Windows-Flash-Programme zur Verfügung stellen. Zudem lassen sich die meisten Geräte nur intern flashen, Du müsstest den Brenner also in einen Intel-Rechner einbauen, um die Firmware zu aktualisieren.

    Ich würde Dir einen aktuellen 4x-Brenner für Plus und Minus wie den Pioneer DVR-106 empfehlen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen