DVD-Brenner in G4/733 einbaubar?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmecki27, 26. Januar 2004.

  1. macmecki27

    macmecki27 New Member

    Hallo zusammen!
    Kann mir jemand sagen, ob ich einen Pioneer DVR-106/A06 (DVD-Brenner) in meinen Quicksilver G4/733 problemlos einbauen kann? Angeblich soll das nur mit Windofs gehen?

    Oder gibt es bessere Lösungen (andere Brenner)?
    Danke an das Forum!
     
  2. xanu

    xanu New Member

    Ja das geht, habe ich selber gemacht. Wie wäre es, wenn Du mal die Suche-Funktion bemühen würdest, gibt X-Threads dazu.
    Falls Du dazu keine Lust dazu hast.
    Geht ab 10.2.8, Ich habe das Laufwerk auf Cable Select gejumpert, und bei den Energieeinstellungen in den Systemeinstellungen stelle den Ruhezustand und das runterfahren der Festplatten wenn möglich ab. Dann funzt es 100%, auch mit allen iApps und dem DiscBurner.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Man kann sogar "wie unter Windows" jewden anderen beliebigen DVD- Brenner einbauen. Nur werden die meisten dann nicht von den iApps unterstützt. Aber ein Brennprogramm wie Toast z .B. unterstützt quasi jeden Brenner, ob Panasonic, Teac, Toshiba, LG, Samsung, LiteOn ect ...Toast brennt mit allen. iDVD brennt mit keinem nachträglich verbautem Brenner. Für iTunes und DiskCopy gibt es "treiberpatches".
    Auch der einbau funktioniert "wie unter Windows" (*ähem) alten Brenner abstöpseln, neuen Brenner anstöpseln. Fertig.
     
  4. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Falsch. Ich hab nachträglich ein 106er Pioneer eingebaut, ohne die Firmware zu flashen, und es wird mit allen iApps gebrannt, auch mit iDVD.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Okay da in 1000 anderen Threads schon erwähnt habe ich mal den Zusatz "außer gleichen typs wie der von Apple selbst verbauten" weggelassen. Aber es gibt ja noch mehr als Pioneer und Sony.
    Mir gings allgemein um die "wie unter windows" Formulierung als ob es nicht möglich sei auch jeden anderen X-beliebien brenner einzubauen (eben "wie unter windows" [*räusper als sei plug&play eine Windows Erfindung] )
    Dies geht eben schon und auch mit jedem Brenner den man kriegt, wenn man denn einen Brennprogramm dazu hat, weil die iApps ohne patch nicht alle nachträglichen Brenner unterstützen und sämtliche bekannten Patches NICHT für iDVD helfen.

    Also kurzform: wenn der brenner nicht standardmäßig von den iApps unterstützt wird - dann bieten eventuell verfügbare Patches zwar Abhilfe jedoch bleibt iDVD unpatchbar.

    Die die von vornherein alles unterstützen müssen ja auch nicht gepatcht werden ;-)
    Und wer soweiso nur mit Toast brennt brauch sich duiese gedanken gar nicht machen. (ich zum beispiel - hab glaub noch nie ein Systemutility zum brennen benutzt - ich schmeiß Toast an und Toast brennt alles)
     
  6. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Du hast recht, aber ich finde die Brenn-Funktion (sei es Audio-CD's oder MP3-CD's) in iTunes so praktisch, deshalb wollte ich unbedingt einen nativ unterstützen Brenner haben.
     

Diese Seite empfehlen